Karaköprü

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis
Karaköprü
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Karaköprü (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Şanlıurfa
Koordinaten: 37° 11′ N, 38° 47′ OKoordinaten: 37° 11′ 5″ N, 38° 47′ 27″ O
Höhe: 600 m
Einwohner: 115.733[1] (2014)
Telefonvorwahl: (+90) 414
Postleitzahl: 63320
Kfz-Kennzeichen: 63
Struktur und Verwaltung (Stand: 2015)
Bürgermeister: Nihat Çiftçi (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Karaköprü
Einwohner: 115.733[1] (2014)
Kaymakam: Mustafa Kutlu
Webpräsenz (Kaymakam):

Karaköprü ist ein 2012 gegründeter Stadtbezirk der türkischen Provinz Şanlıurfa. Er ging aus einer Aufteilung des zentralen Stadtbezirkes (Merkez) hervor. Karaköprü umfasst die nördlichen Teile der Stadt Şanlıurfa mit den angrenzenden Dörfern und hat 115.733 Einwohner. Neben der Stadt Şanlıurfa gehören 86 Dörfer zu Karaköprü.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 21. Juli 2015 im Internet Archive), abgerufen 19. Juli 2015
  2. Amtliches Blatt der Türkei