Katarína Studeníková

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Katarína Studeníková Tennisspieler
Nation: SlowakeiSlowakei Slowakei
Geburtstag: 2. September 1972
Größe: 172 cm
1. Profisaison: 1992
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 594.039 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 202:159
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 23 (31. Dezember 1996)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 75:85
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 62 (13. November 1995)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Katarína Studeníková (* 2. September 1972 in Bratislava, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige slowakische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studeníková, die den Hartplatz bevorzugte, hatte ihr erstes Spiel im Hauptfeld eines WTA-Turniers 1993 bei den Amway Classic in Auckland gegen Nicole Arendt, der sie mit 4:6 und 1:6 unterlag.

Einen ihrer größten Karriererfolge konnte sie im Jahr 1996 feiern, als sie Monica Seles in der zweiten Runde in Wimbledon besiegte.

1996 nahm sie für die Slowakei an den Olympischen Spielen in Atlanta teil. Sie verlor dort in der ersten Runde mit 2:6 und 3:6 gegen Ai Sugiyama.

Für die slowakische Fed-Cup-Mannschaft bestritt sie je drei Einzel- und Doppelpartien, von denen sie zwei im Einzel und eins im Doppel gewann.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 25. März 1991 ItalienItalien Putignano ITF $10.000 Hartplatz ItalienItalien Cecilia Bargagni 7:5, 6:2
2. 25. Mai 1992 IsraelIsrael Ashkelon ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aurora Gima 6:4, 6:4
3. 23. November 1992 IsraelIsrael Ramat HaSharon ITF $25.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Carole Lucarelli 6:4, 6:2
4. 29. März 1993 FrankreichFrankreich Moulins ITF $25.000 Hartplatz ItalienItalien Rita Grande 6:2, 6:2
5. 21. August 1995 PolenPolen Sopot ITF $75.000 Sand SlowakeiSlowakei Janette Husárová 4:6, 6:3, 6:3
6. 17. Dezember 1995 TschechienTschechien Ostrava ITF $10.000 Hartplatz TschechienTschechien Jana Pospíšilová 6:4, 6:3
7. 14. Dezember 1997 TschechienTschechien Ostrava ITF $10.000 Hartplatz TschechienTschechien Michaela Paštiková 6:3, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 25. März 1991 ItalienItalien Putignano ITF $10.000 Hartplatz TschechienTschechien Pavlína Rajzlová ItalienItalien Giovanna Carotenuto
FinnlandFinnland Marja-Liisa Kuurne
6:4, 6:2
2. 22. Juli 1991 OsterreichÖsterreich Schwarzach ITF $25.000 Sand TschechienTschechien Karina Habšudová LettlandLettland Agnese Gustmane
OsterreichÖsterreich Heidi Sprung
6:3, 6:1

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 Karriere
Australian Open 1 1 2 1 1 1 2
French Open 1 1 1 1 2 2 1 2
Wimbledon 1 1 1 AF 1 1 2 AF
US Open 2 AF 1 1 1 AF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]