Kathleen Quinlan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kathleen Quinlan mit Riki Shelach (2012)

Kathleen Denise Quinlan[1] (* 19. November 1954 in Pasadena, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Quinlan wuchs in Mill Valley, Kalifornien auf und gab ihr Schauspieldebüt 1973 in George Lucas American Graffiti. Sie spielte in über 60 Filmen, darunter Ich hab' dir nie einen Rosengarten versprochen und The Doors. 1996 wurde sie für ihre Rolle in Apollo 13 für einen Oscar als Beste Nebendarstellerin nominiert.

Seit 1994 ist sie mit dem Schauspieler Bruce Abbott verheiratet, mit dem sie ein Kind hat.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Eintrag bei filmreference.com