Keegan Williams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keegan Williams (* 25. September 1980 in Hamilton) ist ein Triathlet aus Neuseeland.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keegan Williams startet als Profi-Triathlet vorwiegend bei Bewerben über die Langdistanz.

Er lebt heute mit seiner Frau Tracy in Cambridge.[1]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum/Jahr Rang Wettbewerb Austragungsort Zeit Bemerkung
25. Mai 2014 DNF Ironman Brasil BrasilienBrasilien Florianópolis
18. Aug. 2013 13 Ironman Copenhagen DanemarkDänemark Kopenhagen 08:25:32 bei der Erstaustragung
10. Juli 2011 3 Challenge Roth DeutschlandDeutschland Roth 08:16:01 Dritter hinter dem Sieger Andreas Raelert, der mit 7:41:33 Stunden einen neuen Weltrekord aufstellte
29. Mai 2011 6 Ironman Brasil BrasilienBrasilien Florianópolis 08:39:10
05. März 2011 4 Ironman New Zealand NeuseelandNeuseeland Taupo 08:49:34 [2]
15. Aug. 2010 2 Challenge Copenhagen DanemarkDänemark Kopenhagen 08:12:54 Zweiter auf der Langdistanz[3]
16. Jan. 2010 3 Challenge Wanaka NeuseelandNeuseeland Wanaka
17. Jan. 2009 2 Challenge Wanaka NeuseelandNeuseeland Wanaka 08:44:05

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. A chat with Keegan Williams (18. Oktober 2010)
  2. Zehnter Titel: Cameron Brown verteidigt Taupo
  3. Challenge Kopenhagen 2010: Tim Berkel und Rebekah Keat gewinnen die Premiere