Khulna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
খুলনা
Khulna
Khulna (Bangladesch)
Red pog.svg
Koordinaten 22° 50′ 15″ N, 89° 32′ 32″ OKoordinaten: 22° 50′ 15″ N, 89° 32′ 32″ O
Basisdaten
Staat Bangladesch

Division

Khulna
Distrikt Khulna
Fläche 37 km²
Einwohner 669.924 (2011)
Dichte 18.091,4 Ew./km²
Politik
Bürgermeister Md. Moniruzzaman Moni

Khulna (Bengalisch: খুলনা, Khulnā) ist eine Stadt in Bangladesch. Sie ist Hauptstadt der gleichnamigen Division und mit gut 1,4 Millionen Einwohnern (Stand: 2014[1]) drittgrößte Stadt des Landes (nach Dhaka und Chittagong).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Khulna liegt an den Flüssen Rupsha und Bhairab – beides Seitenarme des Ganges in dessen Mündungsdelta – im Südwesten des Landes zwischen der Hauptstadt Dhaka (Entfernung ca. 375 km) und dem indischen Kolkata. Die Stadt zieht sich schmal entlang des Bhairab und misst in der Nord-Süd-Ausdehnung knapp 21 km, während es an der breitesten Stelle gerade 5,5 km misst.

Eigenartigerweise sank die Einwohnerzahl von 2001 bis 2011 um über 100.000.

Stadtteil (Thana) Einwohner 2001 Einwohner 2011 Fläche in km²
Daulatpur 118.380 112.442 7,69
Khalishpur 235.018 165.299 11,47
Sonadanga 172.079 167.739 8,42
Khulna Sadar 250.651 224.444 9,45
Gesamt 776.128 669.924 37,03

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Khulna
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
12
 
26
12
 
 
40
 
28
15
 
 
57
 
33
21
 
 
85
 
35
24
 
 
192
 
34
25
 
 
335
 
33
26
 
 
349
 
32
26
 
 
336
 
32
26
 
 
269
 
32
26
 
 
136
 
32
24
 
 
33
 
30
20
 
 
8
 
27
14
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: WMO
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Khulna
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 25,7 28,4 33,1 34,7 34,2 32,8 31,8 31,7 32,0 32,0 29,9 26,6 Ø 31,1
Min. Temperatur (°C) 12,4 15,4 20,5 23,9 25,2 26,1 26,0 26,2 25,8 24,1 19,6 14,0 Ø 21,6
Niederschlag (mm) 12,0 40,0 57,0 85,0 192,0 335,0 349,0 336,0 269,0 136,0 33,0 8,0 Σ 1.852
Regentage (d) 1,0 2,0 2,0 5,0 10,0 16,0 21,0 20,0 16,0 7,0 1,0 0,0 Σ 101
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
25,7
12,4
28,4
15,4
33,1
20,5
34,7
23,9
34,2
25,2
32,8
26,1
31,8
26,0
31,7
26,2
32,0
25,8
32,0
24,1
29,9
19,6
26,6
14,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
12,0
40,0
57,0
85,0
192,0
335,0
349,0
336,0
269,0
136,0
33,0
8,0
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: WMO

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lalon-Grabmal in Khulna

Die Stadt Khulna ist keine ausgeprägte Touristenstadt, kann jedoch als Ausgangspunkt für Schiffsreisen genutzt werden. Südlich der Stadt befindet sich ein Sumpf- und Dschungelgebiet. Der Sundarbans-Nationalpark zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO und bildet das letzte Rückzugsgebiet des bengalischen Tigers und anderer seltener Tierarten.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Khulna stellt für das Land eine wichtige Zentrum für Industrie und Handel dar, von Bedeutung ist hierbei der Hafen Mongla. Neben der jute- und bauwollverarbeitenden Industrie ist auch die chemische Lederindustrie hier angesiedelt. Mit der Hauptstadt Dhaka gibt es Luft-, Zug- und Seeverbindungen.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Khulna ist Sitz eines römisch-katholischen Bischofs (→ Bistum Khulna)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Khulna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. khulnacity.org – offizielle Website. Abgerufen am 6. Januar 2015.