Kunisaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kunisaki-shi
国東市
Kunisaki
Geographische Lage in Japan
Kunisaki (Japan)
Red pog.svg
Region: Kyūshū
Präfektur: Ōita
Koordinaten: 33° 34′ N, 131° 44′ OKoordinaten: 33° 33′ 55″ N, 131° 43′ 54″ O
Basisdaten
Fläche: 317,80 km²
Einwohner: 27.624
(1. Oktober 2017)
Bevölkerungsdichte: 87 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 44214-3
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kunisaki
Rathaus
Adresse: Kunisaki City Hall
280-2, Tabuka, Kunisaki-machi
Kunisaki-shi
Ōita 873-0502
Webadresse: http://www.city.kunisaki.oita.jp/
Lage Kunisakis in der Präfektur Ōita
Lage Kunisakis in der Präfektur

Kunisaki (japanisch 国東市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunisaki liegt im Osten der Kunisaki-Halbinsel und nordöstlich von Ōita und Beppu und östlich von Nakatsu.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde am 31. März 2006 nach Eingemeindungen zur kreisfreien Stadt (shi) ernannt.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kunisaki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien