Les Thuiles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Les Thuiles
Les Thuiles (Frankreich)
Les Thuiles
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Barcelonnette
Kanton Barcelonnette
Gemeindeverband Vallée de l’Ubaye Serre-Ponçon
Koordinaten 44° 24′ N, 6° 34′ OKoordinaten: 44° 24′ N, 6° 34′ O
Höhe 1.053–2.898 m
Fläche 32,8 km2
Einwohner 395 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km2
Postleitzahl 04400
INSEE-Code

Kirchturm von Les Thuiles

Les Thuiles ist eine französische Gemeinde mit 395 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Barcelonnette und zum Kanton Barcelonnette. Die Bewohner nennen sich die Thuilois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in den französischen Seealpen. Sie ist von den Gemeinden Les Orres im Norden, Saint-Pons im Osten, Uvernet-Fours im Südwesten und Méolans-Revel im Westen umgeben. Durch Les Thuiles fließt die Ubaye. 969 Hektar der Gemeindegemarkung sind bewaldet. Die höchste Erhebung im Gemeindegebiet markiert der Gipfel des Grande Séolane mit 2909 m.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010 2016
Einwohner 184 165 184 230 174 344 368 395

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Les Thuiles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien