Liste der Naturschutzgebiete in Darmstadt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf dem Gebiet der hessischen Stadt Darmstadt gibt es 13 Naturschutzgebiete. Sie nehmen insgesamt eine Fläche von 823 ha ein. Die meisten von ihnen liegen im Osten der Stadt.[1][2][3]

Name Bild Kennung

Kreis Einzelheiten Position Fläche
Hektar
Datum
Griesheimer Düne und Eichwäldchen Commons-logo.svg Griesheimer Düne 2012.jpg 1411001
WDPA: 81757
Darmstadt 46,83 1953
Silzwiesen von Darmstadt-Arheilgen Commons-logo.svg SilzwiesenvonDarmstadt-Arheilgen.JPG 1411002
WDPA: 82593
Darmstadt 65,64 1978
Brömster bei Darmstadt-Eberstadt Commons-logo.svg DA-EB Brömster (2).jpg 1411003
WDPA: 162572
Darmstadt 8,8 1984
Im Mörsbacher Grund von Darmstadt-Arheilgen Commons-logo.svg BW 1411006
WDPA: 163879
Darmstadt 68,06 Vorlage:FormatDate: Kein gültiges ISO-Datum!
Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt Commons-logo.svg NSG Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt 2012.JPG 1411007
WDPA: 162820
Darmstadt Düne südwestlich von Darmstadt-Eberstadt. Auf einer Flugsanddüne trockene, kalkreiche Sandrasen, daneben Halb-Trockenrasen und Steppen-Trockenrasen. Seit 2001 auch FFH-Gebiet.[4] 8,88 1991
Scheftheimer Wiesen bei Darmstadt Commons-logo.svg Scheftheimer Wiesen.jpg 1411008
WDPA: 165373
Darmstadt 166,07 1993
Darmbachaue von Darmstadt Commons-logo.svg Darmstadt Darmbach 2006-02.jpg 1411010
WDPA: 162704
Darmstadt 66,98 1994
Lerchenberg und Kernesbellen von Darmstadt-Eberstadt Commons-logo.svg Darmstadt-Kernesbellen.jpg 1411012
WDPA: 164438
Darmstadt 17,19 1995
Ehemaliger August-Euler-Flugplatz von Darmstadt Commons-logo.svg DA-August-Euler-Flughafen-Westen.jpg 1411013
WDPA: 162860
Darmstadt 70,59 1996
Bessunger Kiesgrube Commons-logo.svg Bessunger Kiesgrube.jpg 1411014
WDPA: 318193
Darmstadt 11,78 Vorlage:FormatDate: Kein gültiges ISO-Datum!
Am Kleewoog von Gräfenhausen Commons-logo.svg Kleewoog.jpg 1432012
WDPA: 162167
Landkreis Darmstadt-Dieburg, Darmstadt 20,23 1985
Großer und kleiner Bruch bei Roßdorf Commons-logo.svg 02-Großer und kleiner Bruch, Roßdorf(Darmstadt), Blick Richtung Norden vom Südzipfel aus.jpg 1432019
WDPA: 163365
Landkreis Darmstadt-Dieburg, Darmstadt 46,89 1993
Hegbachaue bei Messel Commons-logo.svg NSG Hegbachaue bei Messel.jpg 1438021
WDPA: 163576
Landkreis Offenbach, Darmstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Landkreis Darmstadt-Dieburg 242,05 1994
Legende für Naturschutzgebiet

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Darmstadt: Schutzgebiete in Darmstadt, abgerufen am 7. Mai 2014.
  2. Hessisches Naturschutzinformationssystem (NATUREG), abgerufen Ende April 2014.
  3. WDPA-Kennung, Koordinaten und Datum wurden dem European Nature Information System (EUNIS) der Europäischen Umweltagentur entnommen, dort heruntergeladen über die Sites search am 9. April 2014.
  4. Wissenschaftsstadt Darmstadt: Naturschutzgebiet „Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt“, Flugblatt aus der Reihe „Naturschutz in Darmstadt“, Folge 1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Naturschutzgebiete in Darmstadt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien