Liste der Städte in Bosnien und Herzegowina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Map Bih entities.png

Dies ist eine Liste der Städte in Bosnien und Herzegowina.

Die größte Agglomeration in Bosnien und Herzegowina ist Sarajevo mit einer Einwohnerzahl von 402.166 (Stand 1. Januar 2005). Damit leben neun Prozent der Menschen des Landes in der Hauptstadtregion.

Die folgende Tabelle enthält die Städte mit mehr als 10.000 Einwohnern, deren Namen in lateinischer und in kyrillischer Schrift, die Ergebnisse der Volkszählungen (Zensus) vom 31. März 1981 und 31. März 1991 sowie eine Schätzung für den 1. Januar 2005. Aufgeführt ist auch die Entität (Föderation Bosnien und Herzegowina und Republika Srpska), zu der die Stadt gehört. Für die Föderation Bosnien und Herzegowina ist der jeweilige Kanton angegeben. Der Distrikt Brčko besitzt einen Sonderstatus und gehört keiner der beiden Entitäten des Landes an. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die jeweilige städtische Siedlung im engeren Sinne - dem geographischen Stadtgebiet - nicht auf die Stadt oder Gemeinde im politischen Sinne.

Städte in Bosnien und Herzegowina
Rang Name Einwohner Verwaltungseinheit
lateinisch kyrillisch Zensus 1981 Zensus 1991 Einwohner 2013[1]
1. Sarajevo Сарајево 319.017 416.497 291.422 Kanton Sarajevo
2. Banja Luka Бања Лука 123.937 143.079 199.191 Republika Srpska
3. Tuzla Тузла 65.091 83.770 120.441 Kanton Tuzla
4. Zenica Зеница 63.569 96.027 115.134 Kanton Zenica-Doboj
5. Mostar Мостар 63.427 75.865 113.169 Kanton Herzegowina-Neretva
6. Bihać Бихаћ 29.875 45.995 61.186 Kanton Una-Sana
7. Brčko Брчко 31.437 41.405 93.028 Distrikt Brčko
8. Bijeljina Бијељина 31.124 37.216 114.663 Republika Srpska
9. Prijedor Приједор 29.449 34.613 97.588 Republika Srpska
10. Trebinje Требиње 17.271 22.206 31.433 Republika Srpska
11. Travnik Травник 15.888 21.038 54.567 Kanton Mittelbosnien
12. Kiseljak Кисељак k.A. 24.146 20.653 Kanton Mittelbosnien
13. Doboj Добој 23.558 27.579 77.223 Republika Srpska
13. Jajce Јајце 45.007 41.197 24.232 Kanton Mittelbosnien
15. Cazin Цазин k.A. 15.138 62.741 Kanton Una-Sana
16. Bugojno Бугојно 16.402 26.557 37.197 Kanton Mittelbosnien
17. Velika Kladuša Велика Кладуша k.A. 14.469 47.096 Kanton Una-Sana
18. Visoko Високо 11.653 15.310 40.277 Kanton Zenica-Doboj
19. Goražde Горажде 13.022 18.751 29.859 Kanton Bosnisches Podrinje
20. Konjic Коњиц k.A. 14.501 27.778 Kanton Herzegowina-Neretva
21. Gračanica Грачаница k.A. 52.426 15.758 Kanton Tuzla
22. Gradačac Градачац k.A. 12.872 41.836 Kanton Tuzla
23. Bosanska Krupa Босанска Крупа 12.055 15.553 28.123 Kanton Una-Sana
24. Mrkonjić Grad Мркоњић Град k.A. 11.261 18.136 Republika Srpska
25. Foča Фоча 11.530 16.628 19.811 Republika Srpska
26. Zavidovići Завидовићии k.A. 14.820 37.890 Kanton Zenica-Doboj
27. Živinice Живинице k.A. 11.956 55.704 Kanton Tuzla
28. Sanski Most Сански Мост 14.027 17.948 43.969 Kanton Una-Sana
29. Gradiška Босанска Градишка 13.475 18.671 56.727 Republika Srpska
30. Bileća Билећа k.A. 10.125 11.536 Republika Srpska
31. Lukavac Лукавац k.A. 12.178 50.733 Kanton Tuzla
32. Kakanj Какањ k.A. 12.016 43.199 Kanton Zenica-Doboj
33. Livno Ливно 9.002 10.925 31.727 Kanton 10
34. Odžak Оџак k.A. 9.377 21.289 Kanton Posavina
35. Stijena Стијена k.A. 7.866 Kanton Una-Sana
36. Šipovo Шипово k.A. 8.955 10.820 Republika Srpska
37. Prozor Прозор k.A. 7.600 16.297 Kanton Herzegowina-Neretva
38. Novi Travnik Нови Травник k.A. 11.520 24.899 Kanton Mittelbosnien

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]