Liste der Städte in Malta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Städte in Malta.

Die mit Abstand größte Agglomeration in Malta ist das Gebiet um die Hauptstadt Valletta mit einer Einwohnerzahl von 255.763 (Stand 1. Januar 2006). Damit konzentriert sich 66 Prozent der Bevölkerung des Landes in der Hauptstadtregion. Die Stadt Valletta hat aber nur 5.700 Einwohner (2013) und liegt damit auf Platz 29 der größten Städte Maltas.

In der Tabelle sind die Städte über 5.000 Einwohner, die Ergebnisse der Volkszählungen (Zensus) vom 16. November 1985, 26. November 1995 und 27. November 2005, eine offizielle Berechnung zum 31. Dezember 2013 sowie der Distrikt, zu dem die Stadt gehört, aufgeführt. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die eigentliche Stadt ohne Vorortgürtel.

Ber. = Berechnung

Städte in Malta
Rang Stadt Einwohner Distrikt
Zensus 1985 Zensus 1995 Zensus 2005 Ber. 2013[1]
1. Birkirkara 20.385 21.281 21.775 21.889 Northern Harbour
2. Mosta 12.148 16.754 18.676 19.795 Northern
3. San Pawl il-Baħar 4.465 7.392 13.619 17.443 Northern
4. Qormi 18.256 17.694 16.576 16.443 Northern Harbour
5. Żabbar 12.869 14.138 14.694 14.844 Southern Harbour
6. Sliema 14.137 12.906 12.993 14.189 Northern Harbour
7. Naxxar 6.461 9.822 11.947 13.127 Northern
8. San Ġwann 8.179 12.011 12.630 12.340 Northern Harbour
9. Birżebbuġa 5.668 7.307 8.668 11.828 South Eastern
10. Żebbuġ 9.788 10.398 11.290 11.625 Western
11. Fgura 8.254 11.042 11.276 11.547 Southern Harbour
12. Rabat (einschl. Mdina) 12.920 12.995 11.462 11.414 Western
13. Marsaskala 1.936 4.770 9.298 11.380 South Eastern
14. Żejtun 11.321 11.379 11.425 11.252 South Eastern
15. Attard 5.681 9.214 10.186 10.696 Western
16. Żurrieq 7.984 8.684 9.816 10.374 South Eastern
17. Swieqi k.A. 6.721 8.099 9.642 Northern Harbour
18. Ħamrun 13.682 11.195 9.513 8.995 Northern Harbour
19. Mellieħa 4.525 6.221 7.549 8.849 Northern
20. San Ġiljan 10.239 7.352 7.667 8.601 Northern Harbour
21. Tarxien 7.016 7.412 7.608 8.469 Southern Harbour
22. Siġġiewi 5.864 7.097 7.903 8.283 Western
23. Msida 6.219 6.942 7.623 8.259 Northern Harbour
24. Paola 11.744 9.400 8.856 8.199 Southern Harbour
25. Gżira 8.471 7.872 7.086 7.285 Northern Harbour
26. Santa Venera 7.827 6.183 6.087 6.860 Northern Harbour
27. Victoria (Rabat) 5.968 6.524 6.414 6.229 Gozo & Comino
28. Luqa 5.585 6.150 6.028 5.757 Southern Harbour
29. Valletta 9.340 7.262 6.315 5.700 Southern Harbour
30. Marsa 7.953 5.324 5.389 5.285 Southern Harbour
31. Cospicua 7.731 6.085 5.642 5.186 Southern Harbour

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. National Statistics Office, Malta (NSO): Demographic Review 2013, S. 14 f. – 1.7 Berechnung zum 31. Dezember 2013 auf der Basis des Zensus vom November 2011, abgerufen am 12. Juni 2017