Lopes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lopes ist ein patronymisch gebildeter portugiesischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Lope“.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nuno Lopes (* 1978), portugiesischer Schauspieler

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sabra Lopes, deutsche Opernsängerin (Mezzosopran), Sprecherin und Gesangspädagogin
  • Sonia Lopes (* 1972), portugiesische Badmintonspielerin
  • Steven Joseph Lopes (* 1975), US-amerikanischer Geistlicher, Ordinarius des Personalordinariats Kathedra Petri

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • LOPES, digitales Radioobservatorium zur Messung kosmischer Strahlung

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]