Renaldo Lopes da Cruz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Renaldo
Personalia
Name Renaldo Lopes da Cruz
Geburtstag 19. März 1970 (48 Jahre)
Geburtsort Cotegipe, BahiaBrasilien
Größe 171 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1990–1991 CR Guará
1992–1993 Atlético Paranaense
1993–1996 Atlético Mineiro 64 (30)
1996–2000 Deportivo La Coruña 23 0(5)
1997–1998 → Corinthians São Paulo (Leihe)
1998–2000 → UD Las Palmas (Leihe) 50 (14)
2000–2001 UE Lleida 17 0(8)
2001–2002 FC Extremadura 15 0(1)
2002 América FC (MG)
2003 Paraná Clube 42 (30)
2004 FC Seoul 11 0(1)
2004 Palmeiras São Paulo 12 0(0)
2005 Paraná Clube 6 0(1)
2005 Coritiba FC 21 0(4)
2006 Náutico Capibaribe
2006 Brasiliense FC
2006 Vitória FC (ES)
2007 Ceilândia EC
2008 Democrata FC
2009 Capital CF
2009 EC Dom Pedro
2010 Serrano EC
2010 Capital CF
2011 EC Itaúna
2011–2012 Vilavelhense FC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1996 Brasilien 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Renaldo Lopes da Cruz, genannt Renaldo, (* 19. März 1970 in Cotegipe, Bahia) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Spieler startete seine Laufbahn beim CR Guará aus gleichnamiger Satellitenstadt westlich Brasílias. Nachdem er dort mit guten Leistungen auffiel, kam ein Wechsel zum Erstligaclub Atlético aus Paraná zustande. Zwei Jahre später ging es dann nach Belo Horizonte zum Atlético Mineiro. Dort erlang Renaldo 1996 in der Série A die Krone des Torschützenkönigs. Dieser Erfolg veranlasste Deportivo La Coruña aus Spanien zur Verpflichtung des Spielers. Er konnte seine guten Leistungen hier nicht wiederholen und wurde bereits nach einem wieder Jahr ausgeliehen. Nach einem Zwischenspiel bei verschiedenen unterklassigen Vereinen, kam es 2004 nochmal zu einer Verpflichtung für eine Saison in Südkorea.

Bis ins Alter von 42 Jahren spielte Renaldo dann noch bei verschiedenen, meist zweit- bis viertklassigen Vereinen, in Brasilien.

Persönliche Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Renaldo in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)