Loretta Goggi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: vollständige Biografie, Diskografie
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Loretta Goggi (* 29. September 1950 in Rom) ist eine italienische Sängerin und Schauspielerin.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum ersten Mal trat Loretta Goggi im Alter von zehn Jahren im italienischen Radio auf, wobei sie diese Rolle auf Vorschlag von Silvio Gigli und Corrado erhielt. Im Jahre 1981 nahm sie am Sanremo-Festival teil und belegte mit ihrem bekanntesten Lied Maledetta Primavera den 2. Platz. Von 1983 bis 1984 war sie in der Sendung Loretta Goggi in Quiz zu sehen.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1972 - Vieni via con me
  • 1973 - Formula 2
  • 1978 - Il ribaltone
  • 1981 - Il mio prossimo amore
  • 1981 - Stanno suonando la nostra canzone
  • 1982 - Pieno d'amore
  • 1986 - C'è poesia
  • 1987 - C'è poesia 2
  • 1988 - Donna io donna tu
  • 1989 - Punti di vista
  • 1991 - Si faran...canzone

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1981 - Loretta Goggi
  • 1986 - Le più belle canzoni di Loretta Goggi
  • 1986 - Il bello della...Goggi
  • 2000 - Collection (doppio cd)
  • 2005 - Le più belle canzoni di...

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Loretta Goggi – Sammlung von Bildern