Luis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Luis [ˈlwis] ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ Hauptartikel: Ludwig

Bei Luis handelt es sich um die spanische Variante des französischen Namens Louis.[1]

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Luis ist international weit verbreitet.

In Spanien gehört er nach wie vor zu den beliebtesten Jungennamen.[2] Auch in Chile gehört er zu den 50 meistvergebenen Namen.[3]

In den Vereinigten Staaten stieg die Popularität des Namens vor allem seit den 1960er Jahren an. Vor allem in den 1990er und 2000er Jahren war er dort beliebt. Zuletzt wurde er etwas seltener vergeben und lag im Jahr 2021 auf Rang 137 der Hitlisten.[4]

In Österreich (Rang 24, Stand 2020)[5] und der Schweiz (Rang 56, Stand 2020)[6] nahm die Beliebtheit des Jahres in den vergangenen Jahren zu.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Ende der 1980er Jahre nahm die Beliebtheit des Namens Luis in Deutschland schnell zu. Seit der Mitte der 2000er Jahre gehört er zur den beliebtesten Jungennamen des Landes.[7] Im Jahr 2021 belegte Luis Rang 10 der Hitlisten und wurde an etwa 1,07 % aller Jungen vergeben.[8] Dabei ist zu beachten, dass in den Statistiken Luis und die französische Variante Louis als gleichlautende Formen desselben Namens behandelt werden, sodass sich eine genaue Platzierung nicht feststellen lässt.[8][7] Luis und Louis werden in Deutschland etwa gleichhäufig vergeben. Die Variante Luis ist insbesondere in Bayern beliebt.[7]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiblich: Luisa

Für weitere Varianten: siehe Ludwig #Varianten bzw. Luise #Varianten

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • LUIS, die Leibniz Universität IT Services Hannover (ehemals RRZN)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Luis. In: Behind the Name. Mike Campbell, abgerufen am 11. Juni 2022 (englisch).
  2. Popularity in Spain. In: Behind the Name. Mike Campbell, abgerufen am 11. Juni 2022.
  3. Popularity in Chile. In: Behind the Name. Mike Campbell, abgerufen am 11. Juni 2022.
  4. Popularity in the United States. In: Behind the Name. Mike Campbell, abgerufen am 11. Juni 2022.
  5. Popularity in Austria. In: Behind the Name. Mike Campbell, abgerufen am 11. Juni 2022.
  6. Popularity in Switzerland. In: Behind the Name. Mike Campbell, abgerufen am 11. Juni 2022.
  7. a b c Louis. In: Beliebte Vornamen. Knud Bielefeld, abgerufen am 11. Juni 2022.
  8. a b Ausführliche Auswertung: Vornamen 2021. In: GfdS. Gesellschaft für deutsche Sprache e. V., 6. Mai 2022, abgerufen am 11. Juni 2022.