M4 (Bosnien und Herzegowina)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/BA-M
Magistralna cesta / Magistralni put M4 in BiH
M4 (Bosnien und Herzegowina)
Karte
Verlauf der M 4
Basisdaten
Betreiber:
Straßenbeginn: Novi Grad
Straßenende: Karakaj
Gesamtlänge: 260 km

Kantoni (Kantone / BH) /
Регија (Regionen / RS):

M4 an der Grenze der Republika Srpska östlich von Tuzla
M4 an der Grenze der Republika Srpska östlich von Tuzla

Die M4 (bosnisch/kroatisch Magistralna cesta bzw. serbisch Магистрални пут/Magistralni put) ist eine Magistralstraße in Bosnien und Herzegowina. Sie führt von der kroatischen Grenze bei Novi Grad über Prijedor, Banja Luka, Doboj und Tuzla zur serbischen Grenze bei Karakaj.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. M4 bei Wegenwiki