Mandalay Bay Events Center

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mandalay Bay Events Center
Die Evo 2017 im Mandalay Bay Events Center
Die Evo 2017 im Mandalay Bay Events Center
Daten
Ort 3950 South Las Vegas Boulevard
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paradise, Las Vegas, Nevada 89119
Koordinaten 36° 5′ 26,3″ N, 115° 10′ 44,5″ WKoordinaten: 36° 5′ 26,3″ N, 115° 10′ 44,5″ W
Eigentümer MGM Resorts International
Betreiber MGM Resorts International
Baubeginn 1998
Eröffnung 2. März 1999
Oberfläche Beton
Parkett
Kapazität 12.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Mandalay Bay Events Center ist eine Mehrzweckhalle in der Nähe vom Mandalay Bay Resort and Casino auf dem Las Vegas Strip in Paradise, Las Vegas. Sie bietet bis zu 12.000 Plätze.[1] Der Besitzer und Betreiber der Arena ist die MGM Resorts International.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Eröffnung der Veranstaltungshalle fand am 2. März 1999 statt. In der Arena finden Konzerte und verschiedene sportliche Veranstaltungen statt.[2] Im November 2000 trafen die Vereinigten Staaten, Belgien, Tschechien und Spanien im Final Four des Fed Cup im Events Center aufeinander. Die Gastgeberinnen mit Monica Seles, Lindsay Davenport, Jennifer Capriati und Lisa Raymond siegten im Endspiel mit 5:0 gegen die Spanierinnen. Auch das NBA All-Star Celebrity Basketball Game fand 2007 hier statt. Ebenfalls fanden in der Arena die Latin Grammy Awards 2007, 2009 bis 2013 statt. Am 23. August 2010 wurde Ximena Navarrete in der Arena zu Miss Universe gekrönt.

Im Oktober 2017 erwarb die MGM Resorts International das Team der San Antonio Stars aus der Women’s National Basketball Association (WNBA). Ab der Saison 2018 wird das Team der Las Vegas Aces im Mandalay Bay Events Center antreten.[3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. mandalaybay.com: Mandalay Bay Events Center, abgerufen am 16. November 2017 (englisch)
  2. setlist.fm: Konzertliste des Mandalay Bay Events Center (englisch)
  3. foxsports.com: San Antonio Stars moving to Las Vegas, bought by MGM Resorts Artikel vom 17. Oktober 2017 (englisch)