Mark Edusei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mark Edusei
Spielerinformationen
Geburtstag 29. September 1976
Geburtsort KumasiGhana
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1995 King Faisal Babes
1995 Al-Ahli 1 (0)
1995 Hapoel Petach Tikwa 14 (0)
1996–2001 US Lecce 26 (1)
1997–1998 → União Leiria  (Leihe) 26 (3)
1999–2000 → União Leiria  (Leihe) 16 (0)
2000–2001 → AC Bellinzona  (Leihe) 11 (0)
2001–2003 Cosenza Calcio 66 (5)
2003–2006 Sampdoria Genua 22 (1)
2003–2004 → Piacenza Calcio  (Leihe) 22 (0)
2005–2006 → FC Turin  (Leihe) 32 (0)
2006–2008 Catania Calcio 58 (0)
2009 AS Bari 8 (0)
2010–2011 AC Bellinzona 43 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000– Ghana 5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. Februar 2010

Mark Edusei (* 29. September 1976 in Kumasi) ist ein ehemaliger ghanaischer Fußballspieler, er spielte auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Mark Edusei begann seine Karriere bei King Faisal Babes und wechselte in der Saison 1996/97 zum italienischen Zweitligisten US Lecce hier blieb er bis zur Saison 1999/00 als er zu União Leiria in die portugiesische SuperLiga. Nach einem Jahr in Portugal wechselte er zum AC Bellinzona in die Challenge League. Zur Saison 2001/02 kehrte Edusei nach Italien zu Cosenza Calcio zurück. Nach zwei Spielzeiten bei Sampdoria Genua wechselte er zum Ligakonkurrenten Piacenza Calcio. Zur Saison 2004/05 wechselte Edusei zu Sampdoria Genua in die Serie A. Kurz nach dem Beginn der Saison 2005/06 wechselte der Ghanaer zum FC Turin wo er auf Anhieb zum Stammspieler avancierte. Zur Saison 2006/07 wechselte er zum Aufsteiger Catania Calcio.

In der ghanaischen Nationalmannschaft spielte Edusei fünfmal.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]