Martin Rapold

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Martin Rapold (* 23. August 1973 in Schaffhausen) ist ein Schweizer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Schauspielausbildung erhielt er von 1995 bis 1998 an der Film- und Fernsehschauspielschule EFAS (European Film Actor School) in Zürich.

Sein Debüt feiert er 1999 mit dem Kinofilm „Exklusiv“. Im Jahr 2000 wurde er bei der Berlinale mit dem European Film Promotion Preis als Schweizer Shootingstar ausgezeichnet. Er hat seither in zahlreichen Filmen mitgewirkt.

Martin Rapold ist der Bruder von Patrick Rapold.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]