Megan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Megan (auch Meghan, Meagan, Meagen, Meaghan u. a.) ist ein walisischer weiblicher Vorname. Der Name wird als Kurzform von Margarete („Meg“) begriffen, was ursprünglich aus dem Griechischen stammt und „Perle“ bedeutet. Er war vor allem in den 1980er und 1990er Jahren in der englischsprachigen Welt sehr beliebt. Die französische Namensform lautet Mégane.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mick Meagan (* 1934), irischer Fußballspieler und -trainer
  • Wade Megan (* 1990), US-amerikanischer Eishockeyspieler

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Megan
Meagan
Meagen
Meaghan
Meghan / Meghann
Megyn
  • Megyn Kelly (* 1970), US-amerikanische Journalistin und Fernsehmoderatorin
  • Megyn Price (* 1971), US-amerikanische Schauspielerin