Melissa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Vornamen Melissa, für andere Bedeutungen siehe Melissa (Begriffsklärung).

Melissa ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name stammt aus dem Griechischen. Eine ebenfalls auf das Griechische zurückgehende Variante ist Melitta. Der Name bedeutet „Biene“. Melissa ist in der griechischen Mythologie eine Nymphe.

Weitere Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprache Variante
Deutsch Melissa, Melitta, Mel
Spanisch Melisa
Katalanisch Melissa
Englisch Melissa
Polnisch Melisa
Französisch Mélissa, Melina
Schwedisch Melissa
Türkisch Melisa, Melis, Meliya
Italienisch Melitina, Melissa, Melina
Bosnisch Melisa

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstag in Deutschland ist nach der heiligen Melitta der 15. September. In anderen Ländern ist der Namenstag der 24. April nach dem heiligen Mellitus.

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melisa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melissa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Unter dem Titel Melissa verfilmte der deutsche Regisseur Paul May 1966 eine Vorlage des englischen Schriftstellers Francis Durbridge für das deutsche Fernsehen.
  • Melissa (Album) ist das 1983 veröffentlichte erste offizielle Album der Heavy-Metal-Band Mercyful Fate.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Melissa – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen