Meschowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meschowa
Межова
Wappen fehlt
Meschowa (Ukraine)
Meschowa
Meschowa
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Rajon Meschowa
Höhe: 176 m
Fläche: 8,73 km²
Einwohner: 7.380 (2018)
Bevölkerungsdichte: 845 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 52900
Vorwahl: +380 5630
Geographische Lage: 48° 15′ N, 36° 43′ OKoordinaten: 48° 15′ 20″ N, 36° 43′ 20″ O
KOATUU: 1222655100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 9 Dörfer
Adresse: вул. Фрунзе 9
52900 смт. Межова
Website: http://mezhova.com/
Statistische Informationen
Meschowa (Oblast Dnipropetrowsk)
Meschowa
Meschowa
i1

Meschowa (ukrainisch Межова; russisch Межевая Meschewaja) ist eine ukrainische Siedlung städtischen Typs im Osten der Oblast Dnipropetrowsk mit 7400 Einwohnern (2018)[1] und ist das administrative Zentrum des Rajon Meschowa.

Orthodoxes Kirchengebäude in Meschowa

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der in der Steppe liegende Ort befindet sich etwa 120 km östlich von Dnipro und 80 km westlich von Donezk. Durch die Ortschaft führen die Territorialstraßen T–04–06 und T–04–28 un

Zur Ortsgemeinde, die eine Fläche von 138,245 km² hat[2], gehören auch die Dörfer Wilne (Вільне), Ukrajinka (Українка), Leninske (Ленінське), Wessele (Веселе), Slawne (Славне), Nowolosuwatiwka (Новолозуватівка), Wosnessenske (Вознесенське), Schukowe (Жукове) und Saporiske (Запорізьке).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte von Meschowa begann 1884 mit dem Bau des Bahnhofs Meschowa. Vom 14. Oktober 1941 bis zum 10. September 1943 war das Gebiet von der deutschen Wehrmacht besetzt. Den Status einer Siedlung städtischen Typs besitzt der Ort seit dem Jahr 1957 nach dem Zusammenschluss der Dörfer Grigorjewka, Kamjanka und Nowoslowjanka.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1959 1970 1979 1989 2001 2018
8.098 7.899 8.563 8.965 8.119 7.380

Quelle: [1]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rajon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mezhivskiy rayon gerb.gif

Der Rajon Meschowa, dessen Verwaltungszentrum Meschowa ist, wurde 1923 gegründet. Er hat eine Fläche von 1.244 km² und eine Bevölkerung von etwa 25.000 Einwohnern (Dezember 2012)[3] sowie eine Bevölkerungsdichte von 20 Einwohner pro km².

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  2. Rajon Meschowa, Ortsgemeinde Meschowa (ukrainisch)
  3. Statistisches Zentralamt der Oblast Dnipropetrowsk (Memento vom 1. Februar 2014 im Internet Archive) auf dneprstat.gov.ua