Pereschtschepyne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pereschtschepyne
Перещепине
Wappen von Pereschtschepyne
Pereschtschepyne (Ukraine)
Pereschtschepyne
Pereschtschepyne
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Rajon Nowomoskowsk
Höhe: 90 m
Fläche: 12,91 km²
Einwohner: 10.129 (2016)
Bevölkerungsdichte: 785 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 51220
Vorwahl: +380 5693
Geographische Lage: 49° 1′ N, 35° 21′ OKoordinaten: 49° 1′ 0″ N, 35° 21′ 5″ O
KOATUU: 1223210500
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 4 Dörfer, 1 Siedlung
Bürgermeister: Wladimir Malitskaya
Adresse: вул. Шевченко 43
51220 м. Перещепине
Statistische Informationen
Pereschtschepyne (Oblast Dnipropetrowsk)
Pereschtschepyne
Pereschtschepyne
i1

Pereschtschepyne (ukrainisch Перещепине; russisch Перещепино/Pereschtschepino) ist eine Stadt im Zentrum der Ukraine mit 10.000 Einwohner (2016) [1]. Der 1764 gegründete Ort erhielt im Jahr 2000 den Status einer Stadt.

Kirche von Pereschtschepyne (vor 1914)

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pereschtschepyne liegt im Norden des Rajon Nowomoskowsk, einem Rajon der Oblast Dnipropetrowsk an der Grenze zur Oblast Charkiw. Die Stadt liegt am linken Ufer des Oril, einem Nebenfluss des Dnepr, sowie am Dnepr-Donbass-Kanal.

Über die Fernstraße M 18, eine Teilstrecke der E 105, die entlang der Stadt verläuft, ist die Stadt Dnipro in 75 km Entfernung Richtung Süden und die Stadt Charkiw nach 150 km auf derselben Straße in Richtung Norden zu erreichen. Der Bahnhof Pereschtschepyne liegt 2 km westlich der Stadt.

Zur Stadtgemeinde zählen auch die 4 Dörfer Komintern (Комінтерн), Malokosyrschtschyna (Малокозирщина), Olexandrija (Олександрія), Switschaniwka (Свічанівка) sowie die Siedlung Wyschnewe (Вишневе).

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1959 1970 1979 1989 2001 2005 2016
7.873 6.471 10.723 9.882 10.041 10.106 10.129

Quelle:[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org