Michael Cassidy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael Cassidy (* 20. März 1983 in Portland, Oregon) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cassidy besuchte die LaSalle High School in Milwaukie, Oregon. Er studierte zwei Jahre in New York City.

Cassidy spielte die Rolle des Zach Stevens in der Fernsehserie O.C., California und stellte 2007 die Figur Cliff Wiatt in der Fernsehserie Hidden Palms dar. In sieben Episoden der siebten Staffel der Fernsehserie Smallville war er als Grant Gabriel, den neuen Herausgeber der Tageszeitung Daily Planet, zu sehen. Des Weiteren spielte er 15 Episoden lang den Charlie Hogan in Privileged an der Seite von Joanna García. In der Comedyserie Men at Work verkörperte er seit 2012 die Rolle des Tyler.

Im August 2006 heiratete er seine High School Freundin Laura Eichhorn. Neben der Schauspielerei spielt er gerne Golf. Derzeit lebt er in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]