Michael Hussey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michael Hussey
Pm cricket shots09 5927.jpg
Spieler-Informationen
Geboren 27. Mai 1975 (46 Jahre alt)
Morley, Western Australia, Australien
Spitzname Mr. Cricket, Huss, Maurice
Körpergröße 1,80 m
Batting-Stil Linkshändig
Bowling-Stil Rechtshändiger medium bowler
Spielerrolle Batsman
Verwandtschaften David Hussey (Bruder)
Internationale Spiele
Nationalmannschaft Australien Australien
Test-Debüt (cap 393) 3. November 2005 v West Indies Cricket Team West Indies
Letzter Test 3. Januar 2013 v Sri Lanka Sri Lanka
ODI-Debüt (cap 150) 1. Februar 2004 v Indien Indien
Letztes ODI 3. September 2012 v Pakistan Pakistan
ODI Shirt-Nr. 48
T20I-Debüt (cap 4) 17. Februar 2005 v Neuseeland Neuseeland
Letztes T20I 5. Oktober 2012 v West Indies Cricket Team West Indies
Nationale Mannschaften
Jahre Mannschaft
1994/95–2012/13 Western Australia
2001–2003 Northamptonshire (squad no. 3)
2004 Gloucestershire
2005 Durham
2008–2013 Chennai Super Kings (squad no. 48)
2011/12–2012/13 Perth Scorchers
2013/14–2015/16 Sydney Thunder
2014 Mumbai Indians (squad no. 48)
2015 Chennai Super Kings (squad no. 48)
2015/16 Canterbury
2016 St Lucia Zouks
Karriere-Statistiken
Spielform Tests ODI FC LA
Spiele 79 185 273 381
Runs (Gesamt) 6,235 5,442 22,783 12,123
Batting Average 51.52 48.15 52.13 44.08
100s/50s 19/29 3/39 61/103 12/90
Highscore 195 109* 331* 123
Bälle 588 240 2,052 786
Wickets 7 2 27 20
Bowling Average 43.71 117.50 40.48 41.45
5 Wickets in Innings 0 0 0 0
10 Wickets im Spiel 0 0 0 0
Beste Bowlingleistung 2/2 1/22 3/34 3/52
Catches/Stumpings 85/7 105/– 307/– 200/–
Quelle: ESPNcricinfo, 22. Dezember 2016

Michael Edward Killeen Hussey (* 27. Mai 1975 in Morley (Australien), Western Australia) ist ein australischer Cricketspieler und Batsman (Schlagmann) in der australischen Cricketnationalmannschaft. Mit einem Punktedurchschnitt von über 50 Runs pro Wicket (Ausscheiden) sowohl im Test-Cricket als auch in One-Day Internationals ist er einer der effizientesten aktiven Batsmen.

Sein erstes Test Match für Australien spielte er im November 2005 gegen die West Indies. Hussey beeindruckte schnell durch das häufige Erzielen von Centuries (mehr als 100 Punkte in einem Innings) und wurde fester Bestandteil des Nationalteams. Nachdem er auch in der Ashes-Tests 2006/2007 erfolgreich spielte, wurde er 2. Ersatzkapitän des Teams. In den Medien wird oft Bedauern darüber geäußert, dass Hussey nicht früher für das Nationalteam ausgesucht wurde, da er schon bald ein Alter erreichen wird, in dem sich die meisten Spieler aus dem aktiven Cricket zurückziehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Michael Hussey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien