Musikfachschule

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Musikfachschule ist eine musikalische Berufsfachschule oder Fachschule, die eine hauptamtliche Berufsausbildung in Teilbereichen oder nebenamtliche Berufsausbildung oder eine Weiterbildung anbietet. Folgende deutschsprachige berufsbildende Musikfachschulen gibt es:

Die Berufsfachschulen für Musik in Bayern[Bearbeiten]

Weitere Berufsfachschulen und Fachschulen für Musik in Deutschland[Bearbeiten]

  • Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte Schlüchtern
  • Die Berufsfachschulen für Musikinstrumentenbau in Ludwigsburg, Mittenwald und Markneukirchen
  • Die Berufsfachschulen für Musikberufe in Hessen
  • Die Wiesbadener Musikakademie, Fachschule für musikalische Berufsausbildung der Landeshauptstadt Wiesbaden in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
  • Music College Hannover - Berufsfachschule für Musik
  • Hamburg School of Music - staatlich anerkannte Berufsfachschule für Popularmusik (Rock, Pop, Jazz) in Hamburg
  • Das Hamburger Mozarteum, Berufsfachschule für Musik

Fachschulen für Musik in der Schweiz[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Neue Jazzschool München e.V.
  2. Berufsfachschule für Musik, MUSICATION