NGC 5408

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galaxie
Daten von NGC 5408
Die Galaxie NGC 5408 aufgenommen vom Hubble-Weltraumteleskop.
Die Galaxie NGC 5408 aufgenommen vom Hubble-Weltraumteleskop.
DSS-Bild von NGC 5408
Sternbild Zentaur
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 14h 03m 21s[1]
Deklination -41° 22′ 40″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ IB(s)m HII  [1]
Helligkeit (visuell) +11,6 mag [2]
Helligkeit (B-Band) +12,2 mag [2]
Winkel­ausdehnung 1,6′ × 0,8′ [1]
Flächen­helligkeit +12,1 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung +0,001688 ± 0,000010  [1]
Radial­geschwin­digkeit +506 ± 3 km/s  [1]
Entfernung 16 Mio. Lj  [3]
Geschichte
Katalogbezeichnungen
NGC 5408 • PGC 50073, MCG -7-29-6, IRAS 14002-4108, ESO 325-47, TOL 116, h 3553, GC 3742
Aladin previewer

NGC 5408 ist eine irreguläre Galaxie im Sternbild Zentaur die etwa 16 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Innerhalb des Objekts befindet sich die sehr leuchtkräftige Röntgenquelle NGC 5408 X-1, ein Schwarzes Loch mit der 2.000-fachen Masse unserer Sonne.[4]

Entdeckung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Galaxie NGC 5408 wurde im Juni 1834 von dem britischen Astronomen John Herschel entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d NASA/IPAC Extragalactic Database
  2. a b c Students for the Exploration and Development of Space
  3. Astronews
  4. astronews.com