National Governors Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
US-Präsident Barack Obama mit den Gouverneuren im Weißen Haus, Februar 2010

Die National Governors Association (NGA) ist eine Organisation der Gouverneure der 50 US-Bundesstaaten sowie der fünf US-Außengebiete (Amerikanisch-Samoa, Guam, Nördliche Marianen, Puerto Rico, Virgin Islands).

Die NGA ist eine sehr angesehene Institution und fungiert als Mittler zwischen den Gouverneuren und der Bundesregierung in Washington.

Gegenwärtiger Vorsitzender (Chair) der NGA ist Steve Bullock, demokratischer Gouverneur von Montana.

Ehemalige NGA-Vorsitzende (chronologisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]