Nationalstraße 314 (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CN-N
Nationalstraße G314 in China
Nationalstraße 314 (China)
Tabliczka AH4.svg
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 1948 km

Provinzen:

Die Nationalstraße 314 (chinesisch 314国道, Pinyin 314 Guódào, englisch China National Highway 314), chin. Abk. G314, ist eine 1.948 km[1] lange, in Ost-West-Richtung verlaufende Fernstraße im Westen Chinas im Autonomen Gebiet Xinjiang. Sie führt von der Provinzhauptstadt Ürümqi über Toksun, Korla, Bügür, Wensu, Aksu, Artux, Kaxgar, Shufu und Taxkorgan an den 4.733 hohen Kunjirap-Pass, der die Grenze zu Pakistan bildet. Der Teil von Kaschgar an den Kunjirap-Pass ist Teil des Karakorum Highways.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://baike.baidu.com/view/157806.htm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: China National Highway 314 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien