Neil Etheridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neil Etheridge
Neil Etheridge 2018-05-06 1.jpg
Neil Etheridge (2018)
Personalia
Name Neil Leonard Dula Etheridge
Geburtstag 7. Februar 1990
Geburtsort Enfield Town, LondonEngland
Größe 191 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
FC Chelsea
FC Fulham
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2014 FC Fulham 0 (0)
2008–2014 FC Fulham Reserves 11 (0)
2008–2009 → FC Leatherhead (Leihe) ? (0)
2011 → Charlton Athletic (Leihe) 0 (0)
2012 → Bristol Rovers (Leihe) 12 (0)
2013–2014 → Crewe Alexandra (Leihe) 4 (0)
2015 Charlton Athletic 4 (0)
2015–2017 FC Walsall 81 (0)
2017– Cardiff City 68 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2005 England U-16 1 (0)
2008– Philippinen 62 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 23. Januar 2019

2 Stand: 25. November 2018

Neil Leonard Dula Etheridge (* 7. Februar 1990 in Enfield Town, England) ist ein englisch-philippinischer Fußballtorhüter. Seit 2008 ist er philippinischer Nationalspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etheridge wurde 1990 in Enfield Town in London geboren. Sein Vater ist Engländer und seine Mutter Filipina. Er besuchte die Court Moor School in Fleet, Hampshire und spielte auch für deren Fußballmannschaft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003 besuchte Etheridge die Fußballschule des FC Chelsea. Dort spielte er mit Phil Younghusband und James Younghusband, die später ebenfalls philippinische Nationalspieler wurden. Etheridge spielte zuerst als Stürmer, wechselte aber auf die Position des Torhüters, nachdem der Trainer ihn darum gebeten hatte. 2006 unterschrieb er einen Profivertrag beim FC Fulham. 2008 wechselte er auf Leihbasis zum FC Leatherhead. 2009 wurde Etheridge an beiden Knien operiert, wodurch er ein halbes Jahr ausfiel. Am Ende der Saison 2009/10 unterschrieb er einen neuen Einjahresvertrag beim FC Fulham. Am 11. September 2010 wurde Etheridge zum ersten Mal in die A-Mannschaft berufen, da sich der zweite Torhüter, David Stockdale, verletzt hatte. Im Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers saß er jedoch 90 Minuten auf der Bank. Seit der Saison 2011/12 war er hinter Mark Schwarzer zweiter Torhüter beim FC Fulham. Sein Debüt gab er am 14. Dezember 2011 in der UEFA Europa League im Heimspiel gegen Odense BK (2:2) in der Startelf.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005 nahm Etheridge mit der U-16 Nationalmannschaft Englands am Victory Shield teil. Die Trophäe teilten sich Wales und England. 2007 bekam er eine Einladung der philippinischen Nationalmannschaft, lehnte diese aber ab, da er weder die Sprache noch einen Spieler kannte. Im Frühjahr 2008 wurde er wieder eingeladen, diesmal von PFF-Präsident Jose Mari Martinez persönlich. Martinez und Phil Younghusband konnten schließlich Etheridge überzeugen und dieser entschied sich, fortan für die philippinische Fußballnationalmannschaft zu spielen.

2008 spielte er alle drei Spiele in der AFC Challenge Cup-Qualifikation. Jedoch scheiterte die Mannschaft aufgrund ihrer schlechten Tordifferenz. Im selben Jahr nahm er auch an der AFF Suzuki Cup-Qualifikation teil. Die Philippinen gewannen zwei Spiele, spielten ein Unentschieden und verloren eines. Sie waren zwar punkt- und von der Tordifferenz her gleich mit einer anderen Mannschaft, jedoch verpassten sie die Qualifikation, weil weniger Tore erzielt wurden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]