Nino de Angelo/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nino de Angelo – Diskografie

Nino de Angelo (2010)
Veröffentlichungen
Studioalben 17
Kompilationen 19
EPs 1
Singles 51
Musikvideos 4
Boxsets 1

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke des deutschen Schlagersängers Nino de Angelo und seinen Pseudonymen wie De Angelo. Den Quellenangaben zufolge hat er in seiner Karriere mehr als 530.000 Tonträger verkauft. Die erfolgreichsten Veröffentlichungen von de Angelo sind die Single Jenseits von Eden und das gleichnamige zweite Studioalbum mit jeweils über 250.000 verkauften Einheiten; damit zählt die Single zu den meistverkauften deutschsprachigen Schlagern seit 1975.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
1983 Junges Blut
10
(12 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: März 1983
1984 Jenseits von Eden /
La valle dell’Eden (italienische Version)
2
GoldGold

(25 Wo.)
5
(2½ Mt.)
2
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. Januar 1984
Verkäufe: + 250.000
Zeit für Rebellen /
Time to Recover (englische Version) /
Figlio della notte (italienische Version)
46
(6 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 19. November 1984
1986 Ich suche nach Liebe
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: April 1986
1987 Durch tausend Feuer
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: September 1987
1988 Baby Jane
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: Oktober 1988
1989 Samuraj
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 4. April 1989
Flieger
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 24. April 1989
1991 De Angelo
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: Mai 1991
1993 Verfluchte Zeiten
97
(3 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 16. August 1993
2000 Schwindelfrei
37
(7 Wo.)
41
(3 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 5. Mai 2000
2002 Solange man liebt…
39
(3 Wo.)
29
(21 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 17. Februar 2002
2004 Un momento Italiano
76
(2 Wo.)
17
(11 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 7. Juni 2004
2005 Nino
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 21. Oktober 2005
2012 Das Leben ist schön
72
(1 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 16. März 2012
2014 Meisterwerke – Lieder meines Lebens
29
(9 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 5. Dezember 2014
2017 Liebe für immer
23
(2 Wo.)
16
(1 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 3. März 2017

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
2003 Zurück nach vorn
72
(1 Wo.)
20
(9 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 23. Juni 2003

Weitere Kompilationen

  • 1984: Nino / East of Eden (Beinhaltet Stücke von Junges Blut und Jenseits von Eden in englischer Sprache)
  • 1984: Guardian Angel
  • 1987: Doch Tränen wirst du niemals sehen
  • 1995: Die größten Hits
  • 1998: Best of Nino de Angelo
  • 1999: Jenseits von Eden
  • 2000: Du bist das Feuer
  • 2000: Best of – die Singles ’81–’88
  • 2003: Giganten
  • 2004: Herz an Herz
  • 2007: Star Edition
  • 2007: Tornerò – ich komme wieder
  • 2008: Die ultimative Hit-Collection
  • 2011: Balladen
  • 2012: Glanzlichter
  • 2015: My Star
  • 2017: Das Beste
  • 2019: Das ist der Augenblick – Die schönsten Balladen von Nino de Angelo

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: Amiga-Quartett: Nino de Angelo

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen als Leadmusiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
1982 Und ein Engel fliegt in die Nacht
Junges Blut
52
(12 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 5. Januar 1982
1983 Ich sterbe nicht nochmal
Junges Blut
21
(20 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 21. März 1983
Engel und Teufel, Luisa
Junges Blut
46
(14 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 1. August 1983
Jenseits von Eden /
Guardian Angel (englische Version) /
La valle dell’Eden (italienische Version)
Jenseits von Eden
1
GoldGold

(23 Wo.)
1
(4½ Mt.)
1
(16 Wo.)
57
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2. November 1983
Verkäufe: + 250.000
1984 Atemlos /
Unchained Love (englische Version)
Nino
20
(14 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 4. März 1984
Wir sind Giganten /
Giganti (italienische Version)
Zeit für Rebellen
50
(6 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 1984
1987 Doch Tränen wirst du niemals sehen /
I Only Wanna Be with You (englische Version)
Durch tausend Feuer
49
(13 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: September 1987
1989 Samuraj
Samuraj
11
(13 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 3. April 1989
Flieger /
If There Is One Thing That’s Forever (englische Version)
Flieger
13
(13 Wo.)
20
(1 Mt.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 3. April 1989
Beitrag zum ESC 1989 (Platz 14/22)
Verkäufe: + 30.000[1]
2002 Ich mach’ meine Augen zu (Everytime)
Solange man liebt…
59
(9 Wo.)
8
(23 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 28. Januar 2002
(mit Chris Norman)
Wenn du lachst
Solange man liebt…
100
(1 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 18. Februar 2002
2004 Komm zurück zu mir
Single-Track
88
(1 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 2004

Chartplatzierungen als Gastmusiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
1998 Hand in Hand
Für immer
300! 35
(1 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 2. November 1998
(Claudia Jung mit Nino de Angelo)
2011 Jenseits von Eden
Ekrem
64
(1 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 2. September 2011
(Eko Fresh feat. Nino de Angelo)

Weitere Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1981: Siebzehn
  • 1981: Der Ring, den Du trägst
  • 1982: Vielleicht (Seit Jimmy zu den Sternen ging)
  • 1982: Sara’ la nostalgia
  • 1985: Time to Recover
  • 1985: Ich habe mich an Dich verloren
  • 1986: Du bist ein Teil von mir
  • 1986: Ich suche nach Liebe
  • 1986: Wünsche der Nacht
  • 1987: Engel der Nacht
  • 1988: Baby Jane
  • 1989: Who’s Gonna Love You Tonight
  • 1990: Vielleicht (muss man erst mal durch die Hölle)
  • 1991: La Luna
  • 1991: Du bist das Feuer
  • 1993: Ich fahr die Nacht
  • 1993: Hunger in der Haut
  • 1993: Das siebente Wunder
  • 1994: Kleiner großer Mann
  • 1997: I Can See the Light
  • 2000: Schwindelfrei
  • 2000: Weil ich ein Mensch bin
  • 2000: Immer wenn Du fortgehst
  • 2000: Zeig mir bitte nicht…
  • 2001: Engel
  • 2002: Sarah
  • 2003: Jenseits von Eden 2003
  • 2003: Und wenn ich abends einschlaf’ 2003 (mit Francine Jordi)
  • 2003: Lass uns fliegen
  • 2004: Maledetta primavera
  • 2005: Im Arm eines Engels
  • 2005: Wie der Wind
  • 2006: Wenn Du mich suchst
  • 2007: Dich holt niemand mehr zurück
  • 2012: Heiligenschein
  • 2016: So lang mein Herz noch schlägt
  • 2017: Liebe für immer

Weitere Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Regisseur(e)[2]
2000 Schwindelfrei Deborah Schamoni
2011 Jenseits von Eden Malic Bargiel, Daniel Zlotin
2012 Niemals zu alt um jung zu sein Olivier Terrade
2016 So lang mein Herz noch schlägt

Autorenbeteiligungen und Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgende Liste beinhaltet Stücke die de Angelo für andere Musiker schrieb, darüber hinaus schreibt er auch viele seiner eigenen Lieder selbst.

  • 1996: SchürzenjägerBei dir
  • 2006: Frank Lars – Lichterloh
  • 2007: Frank Lars – Mein Herz sagt bleib (One Night Stand Gefühl)

Boxsets[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2014: Originale Album-Box

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartauswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
Nummer-eins-Alben
Top-10-Alben 2 1 1
Alben in den Charts 11 6 1
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
Nummer-eins-Singles 1 1 1
Top-10-Singles 1 2 1
Singles in den Charts 13 4 1 1

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Verkäufe Quellen
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) 2 0! P 500.000 musikindustrie.de
Insgesamt 2

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verkäufe von Flieger (Single)
  2. Musikvideo Regisseure auf crew-united.com (Suche erforderlich)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chartquellen: DE AT CH UK (Suche erforderlich)