Oberdierdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Ortes in der Gemeinde Wipperfürth

Oberdierdorf ist eine Ortschaft von Wipperfürth im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Die Ortschaft gehört zum Ortsteil Agathaberg und liegt auf einer Höhe von 280 m ü. NN.

Lage und Beschreibung[Bearbeiten]

Oberdierdorf liegt im südöstlichen Wipperfürth an der Landstraße L302 zwischen Dohrgaul und Lindlar-Frielingsdorf.

Nachbarorte sind Dohrgaul, Agathaberg, Unterdierdorf, Neeskotten, Kahlscheuer und Hahnenberg.

Der Bach Dierdorfer Siefen fließt durch den Ort.

Geschichte[Bearbeiten]

1451 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt und zwar "Heydenvico in der Dyrdorp gehört zu den Zeugen bei der Huldigung der Bürgerschaft auf dem Wipperfürther Marktplatz."

Schreibweise der Erstnennung: Dyrdorp

Busverbindungen[Bearbeiten]

Haltestelle Oberdierdorf:

  • 333 Wipperfürth - Dohrgaul - Frielingsdorf - Engelskirchen Bf. (OVAG, Mo-Fr, am Wochenende Verkehr mit Anruflinientaxis, kein Nachtverkehr)

51.0936111111117.4327777777778280Koordinaten: 51° 6′ N, 7° 26′ O