Oltner Kabarett-Tage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Oltner Kabarett-Tage sind ein alljährlich im Mai in der Schweizer Stadt Olten durchgeführtes Satire- und Kabarett-Festival.

Die ersten Oltner Kabarett-Tage fanden 1986 statt. Organisiert werden die Oltner Kabarett-Tage von der Gesellschaft Oltner Cabaret-Tage, die während des Festivals jeweils den schweizerischen Kabarett-Preis (ein Cornichon) vergibt. Daneben unterstützt sie Künstler und fördert den Nachwuchs in der Kleintheater- oder Kabarettbranche. 2012 wurde das 1. Oltner Kabarett-Casting veranstaltet.[1]

Cornichon-Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spezialpreis-Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oltner Tanne-Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oltner Kabarett-Casting, Website des Kabarett-Castings, abgerufen am 8. März 2012
  2. Bisherige Preisträger/innen, Website der Oltner Kabarett-Tage, abgerufen am 15. März 2018
  3. Oltner Kabarett-Tage: News -. Abgerufen am 20. März 2019.