Olympische Sommerspiele 2012/Boxen – Superschwergewicht (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
ExCeL London entrance during London 2012.jpg
Sportart Boxen
Disziplin Superschwergewicht
Geschlecht Männer
Ort Exhibition Centre London
Teilnehmer 16 Athleten aus 15 Ländern
Wettkampfphase 1. bis 12. August 2012

Der Boxwettbewerb im Superschwergewicht der Männer (über 91 kg) bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde vom 1. bis zum 12. August 2012 im Exhibition Centre London ausgetragen. 16 Boxer nahmen teil.

Der Wettbewerb wurde im K.-o.-System ausgetragen. Begonnen wurde mit Achtelfinale, das 16 Startplätze umfasste. Die Gewinner kamen ins Viertelfinale und Halbfinale. Die Gewinner der Halbfinals kämpften um die Goldmedaille, beide Verlierer erhielten die Bronzemedaille.

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympiasieger ItalienItalien Roberto Cammarelle Peking 2008
Weltmeister AserbaidschanAserbaidschan Məhəmmədrəsul Məcidov Baku 2011

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. August 2012

Boxer 1 Ergebnis Boxer 2
AserbaidschanAserbaidschan Məhəmmədrəsul Məcidov Abbruch durch
Schiedsrichter
Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo Meji Mwamba
RusslandRussland Magomed Omarow 19 - 8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dominic Breazeale
MarokkoMarokko Mohamed Arjaoui 15 - 8 KamerunKamerun Blaise Yepmou
EcuadorEcuador Ítalo Perea 10 - 18 ItalienItalien Roberto Cammarelle
KasachstanKasachstan Iwan Dytschko 14 - 4 DeutschlandDeutschland Erik Pfeifer
KanadaKanada Simon Kean 16 - 16
Entscheidung durch
Hilfspunkte
FrankreichFrankreich Tony Yoka
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Zhilei Abbruch durch
Schiedsrichter
AustralienAustralien Johan Linde
KubaKuba Erislandy Savón 16 - 17 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anthony Joshua

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

6. August 2012

Boxer 1 Ergebnis Boxer 2
AserbaidschanAserbaidschan Məhəmmədrəsul Məcidov 17 - 14 RusslandRussland Magomed Omarow
MarokkoMarokko Mohamed Arjaoui 11 - 12 ItalienItalien Roberto Cammarelle
KasachstanKasachstan Iwan Dytschko 20 - 6 KanadaKanada Simon Kean
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Zhilei 11 - 15 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anthony Joshua

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

10. August 2012

Boxer 1 Ergebnis Boxer 2
AserbaidschanAserbaidschan Məhəmmədrəsul Məcidov 12 - 13 ItalienItalien Roberto Cammarelle
KasachstanKasachstan Iwan Dytschko 11 - 13 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anthony Joshua

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roberto Cammarelle (ITA), hier rechts bei einer Ehrung 2008, gewinnt die Silbermedaille

12. August 2012, 16:15 Uhr (MESZ)

Boxer 1 Ergebnis Boxer 2
ItalienItalien Roberto Cammarelle 18 - 18
Entscheidung durch
Hilfspunkte
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anthony Joshua

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympiasieger Anthony Joshua (GBR)

Məhəmmədrəsul Məcidov (AZE) gewinnt die erste Medaille für sein Land in dieser Gewichtsklasse.

Platz Name Nation
01 Anthony Joshua Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
02 Roberto Cammarelle ItalienItalien Italien
03 Iwan Dytschko KasachstanKasachstan Kasachstan
03 Məhəmmədrəsul Məcidov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]