Patrick Linke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Patrick Linke (* 19. Februar 1970 in Duisburg) ist ein deutscher Synchronsprecher und Moderator.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patrick Linke ist in den Bereichen Voice-Over, Off-Sprecher, Werbung sowie in Dokumentationen tätig.

Er ist Mitglied der Vereinigung deutscher Sprecher und besonders durch den Privatsender RTL (als Stationvoice seit 1989) bekannt. So ist Linke beispielsweise der Sprecher hinter dem RTL-Slogan Mein RTL und vielen Dokumentationen wie Vermisst oder Die Versicherungsdetektive.

Patrick Linke ist auch die Stimme (Stationvoice) von vielen Radiosendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, so zum Beispiel Radio Arabella in München, 104.6 RTL in Berlin oder Radio Energy in Basel, Zürich und Bern.

In den Tanzshows Let’s Dance und Stepping Out kündigt er die Tanzpaare an, bittet um die Jurybewertung und betreut als Schnelli den Schnelldurchlauf der bisherigen Leistungen der Kandidaten. In Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle mit Thomas Gottschalk & Günther Jauch ist er die Stimme im Hintergrund. Des Weiteren moderiert/spricht er bei RTL die Programmvorschauen.

Patrick Linke wohnt in Weingarten (Baden) und auf Mallorca.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]