Pyrgos (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Pyrgos
Δήμος Πύργου
Pyrgos (Gemeinde) (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Westgriechenland
Regionalbezirk: Elis
Geographische Koordinaten: 37° 40′ N, 21° 26′ OKoordinaten: 37° 40′ N, 21° 26′ O
Fläche: 456,610 km²
Einwohner: 47.995 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 105,1 Ew./km²
Postleitzahl: 27100
Vorwahl: (+30) 2621
Gemeindelogo:
Gemeindelogo von Gemeinde Pyrgos
Sitz: Pyrgos
LAU-1-Code-Nr.: 3901
Gemeindebezirke: 4 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f122 Stadtbezirke
46 Ortsgemeinschaften
Website: www.dimospirgou.gr
Lage in der Region Westgriechenland
Datei:2011 Dimos Pyrgou.png
f9f8

Pyrgos (griechisch Πύργος (m. sg.), Aussprache: [ˈpirɣɔs]) ist eine Gemeinde auf der Peloponnes in der griechischen Region Westgriechenland. Sie wurde durch die Fusion von vier Gemeinden zum 1. Januar 2011 gegründet. Verwaltungssitz der 47.995 Einwohner (2011) zählenden Gemeinde ist die Stadt Pyrgos, die bis 2010 Hauptstadt der Präfektur Elis war.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Pyrgos erstreckt sich über eine Fläche von 456 km² im Westen der Peloponnes bis zum Ionischen Meer. Angrenzende Gemeinden sind Ilida im Norden, Archea Olymbia im Osten und Andritsena-Krestena im Süden.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rathaus von Pyrgos

Die Gemeinde Pyrgos wurde durch das Verwaltungsreform 2010 aus den vier Gemeinden Pyrgos, Volakas, Iordanas und Oleni zum 1. Januar 2011 gebildet. Verwaltungssitz ist die Stadt Pyrgos. Die bisherigen Gemeinden bilden Gemeindebezirke, die ehemaligen Gemeindebezirke wählen als Stadtbezirke bzw. Ortsgemeinschaften eigene lokale Vertretungen.

Gemeindebezirke griechischer Name Code Fläche (km²)[2] Einwohner 2011 Stadtbezirke / Ortsgemeinschaften
(Δημοτική /Τοπική Κοινότητα)
Lage
Pyrgos Δημοτική Ενότητα Πύργου 390101 170,866 35.572 Pyrgos, Agios Georgios, Agios Ilias, Agios Ioannis, Ambelo, Granitseika, Eleon, Katakolo, Koliri, Korakochori, Lasteika, Levendochori, Myrtea, Paleovarasena, Salmoni, Sfakidia, Skourochori, Varavasena, Vytinaika
DE Pyrgou.svg
Volakas Δημοτική Ενότητα Βώλακος 390102 070,790 02935 Epitalio, Agridi, Alfiousa, Anemochori
DE Volakos.svg
Iardanos Δημοτική Ενότητα Ιαρδάνου 390103 062,723 03673 Vounargo, Agii Apostoli, Alpochori, Fonaitika, Katsaros, Koryfi, Xylokera, Prasino, Vrochitsa
DE Iardanou.svg
Oleni Δημοτική Ενότητα Ωλένης 390104 152,231 05815 Agia Anna, Arvanitis, Goumero, Karatoula, Karya, Klindia, Koutsochera, Lanthio, Latzoio, Magoula, Mouzaki, Pefki, Charia, Chimadio, Oleni
DE Olenis.svg
Gemeinde Pyrgos 3901 456,610 47.995

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011, Griechisches Statistisches Amt (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Nationaler Statistischer Dienst Griechenlands (ΕΣΥΕ) nach Volkszählung 2001, S. 41 f (PDF, 793 kb)