Raiffeisenbank Elbmarsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Elbmarsch eG
Geschäftsstelle Haseldorf
Geschäftsstelle Haseldorf
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Großer Ring 14
25492 Heist
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 221 631 14[1]
BIC GENO DEF1 HTE[1]
Gründung 13. Mai 1914
Verband Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.
Website www.rbelbmarsch.de
Geschäftsdaten 2019[2]
Bilanzsumme 203,9 Mio. Euro
Einlagen 156,4 Mio. Euro
Kundenkredite 139,9 Mio. Euro
Mitarbeiter 31
Geschäftsstellen 3
Mitglieder 1.644
Leitung
Vorstand Sönke Hahn, Torsten Wölm
Aufsichtsrat Rainer Behnke (Vorsitzender)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Elbmarsch eG ist eine Genossenschaftsbank in Schleswig-Holstein. Ihr Hauptsitz befindet sich in Heist im Kreis Pinneberg. Ihr Geschäftsgebiet umfasst die Haseldorfer Marsch mit den Gemeinden Haselau, Hetlingen, Haseldorf, Heist und Holm. In den letzten drei genannten wird jeweils eine Geschäftsstelle unterhalten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde die ehemalige Spar- und Darlehenskasse Heist eG mit unbeschränkter Haftung am 13. Mai 1914. Der erste Vorsitzende war der Rentner Johannes Assmußen; sein Vertreter war der Bandreißer Heinrich Nagel. Die Geschäftsführung übernahm der Musiker Johann Köster als erster Rendant (Geschäftsführer). In seinem Haus an der Hauptstr. 29 befanden sich die Geschäftsräume.

1976 fusionierten die Banken in Heist und Holm und es entstand die Raiffeisenbank Heist-Holm eG. Vorstand der neu entstandenen Bank war Heinz Holst gemeinsam mit Heinz Reiken aus Holm.

Seit der Fusion der Banken in Haseldorf – zu der auch die Zweigstelle Hetlingen gehörte – und Heist im Jahre 1992 lautet die Firma Raiffeisenbank Elbmarsch eG. Hauptamtliche Vorstandsmitglieder waren zu dieser Zeit Walter Rieken, Heinz Reiken, Heinz Holst und Bernd Jensen.

Verbundpartner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten zum 31. Dezember 2019

Koordinaten: 53° 39′ 9,9″ N, 9° 39′ 19,3″ O