Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG
Geschäftsstelle in Großkarolinenfeld
Geschäftsstelle in Großkarolinenfeld
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Großkarolinenfeld
Rechtsform Eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 701 691 90[1]
BIC GENO DEF1 GKT[1]
Gründung 26. November 1895
Verband Genossenschaftsverband Bayern
Website www.rb-grosskarolinenfeld.de
Geschäftsdaten 2017[2]
Bilanzsumme 102 Mio. Euro
Einlagen 60 Mio. Euro
Kundenkredite 75 Mio. Euro
Mitarbeiter 18
Geschäftsstellen 2
Mitglieder 1.265
Leitung
Vorstand Werner Strasser,
Wolfgang Strasser
Aufsichtsrat Werner Müller, Vorsitzender
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG ist eine eingetragene Genossenschaftsbank mit Sitz in Großkarolinenfeld in Bayern. Das Geschäftsgebiet der in der Gemeinde Großkarolinenfeld beheimateten Bank erstreckt sich auf die Gemeinde selbst und angrenzende Gemeinden in der Region.

Die Hauptstelle befindet sich in Großkarolinenfeld. Die einzige Filiale der Bank befindet sich im Ortsteil Tattenhausen.

Geschäftsfelder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Geschäftstätigkeiten gehören im Aktivgeschäft die Bereitstellung von Krediten für Privatkunden, Unternehmen und die öffentliche Hand einschließlich Baufinanzierungen, sowie im Passivgeschäft die Anlage von Kundengeldern in diversen Spar- und Anlageformen. Aktuell werden knapp 3.100 Kunden betreut.

Die Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG gehört zur genossenschaftlichen Finanzgruppe. Im Bausparbereich arbeitet sie mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall, im Bereich Versicherungen mit der R+V Versicherung, der Allianz Versicherung und der Versicherungskammer Bayern zusammen. Weitere Partner sind die RV Touristik, DZ Bank, Münchener Hypothekenbank, VR Leasing, Teambank, sowie die Reisebank.

Die Bank ist sowohl der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, als auch der als gesetzliches Einlagensicherungssystem anerkannten BVR Institutssicherung GmbH angeschlossen.

Organisationsstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG ist eine Genossenschaftsbank. Rechtsgrundlagen sind das Kreditwesengesetz (KWG), das Genossenschaftsgesetz und die durch die Mitgliederversammlung erlassene Satzung.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 26. November 1895 wurde der Darlehenskassenverein Großkarolinenfeld durch den evangelischen Pfarrer Georg Hüfner, sowie den Bürgern Franz-Xaver Schäfer, Johann Schäfer und Georg Baumann gegründet. Am 22. Oktober 1922 erfolgte die Gründung des Spar- und Darlehenskassenvereins Tattenhausen im Gasthaus Pronberger. Die Verschmelzung beider Vereine zum Spar- und Darlehenskassenverein Tattenhausen erfolgte am 21. April 1938.

1953 wurde der Firmennamen auf Raiffeisenkasse Tattenhausen geändert. 1969 erfolgte dann die endgültige Änderung des Namens auf Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG, der Sitz blieb aber noch im Ortsteil Tattenhausen. Im Rahmen der Gebietsreform wurde 1972 die eigenständige Gemeinde Tattenhausen nach Großkarolinenfeld eingemeindet, die Bank ist somit nur noch in einer Gemeinde vertreten. 1984 erfolgte ein Neubau des Bankgebäudes in Großkarolinenfeld und Verlegung des Hauptsitzes nach Großkarolinenfeld. 1993 war die Aufgabe des Lagerhauses in Tattenhausen. Die Bank feierte 1995 ihr 100-jähriges Bestehen. Mit Abschluss des Geschäftsjahres 2017 überschritt die Bank zum ersten Mal die 100 Millionen Euro Bilanzsumme.

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2017 befanden sich drei Personen in der Ausbildung. Das entspricht einer Ausbildungsquote von ca. 17 %. Die Ausbildung schließt mit der IHK Prüfung zum Bankkaufmann ab. Die Theorie wird in der kaufmännischen Berufsschule in Rosenheim vermittelt. In den Praxisphasen durchlaufen die Auszubildenden alle Abteilungen und werden auch im Vertrieb eingesetzt.

Die Weiterbildung zum Bankfachwirt, Bankbetriebswirt und zum diplomierten Bankbetriebswirt sowie aufgabenspezifische Fortbildungen werden von der Raiffeisenbank Tattenhausen-Großkarolinenfeld eG gefördert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten zum 31. Dezember 2017

Koordinaten: 47° 53′ 29,5″ N, 12° 4′ 46,9″ O