Resega

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Resega
NLA, HC Lugano vs. Genève-Servette HC, 18th October 2014 01.JPG
Daten
Ort Porza, Schweiz
Koordinaten 718051 / 98342Koordinaten: 46° 1′ 34,7″ N, 8° 57′ 47,6″ O; CH1903: 718051 / 98342
Eigentümer Stadt Lugano
Baubeginn 1992
Eröffnung 1995
Architekt Buletti & Fumagalli, Lugano
Kapazität 7800 (davon 5000 Sitzplätze)
Spielfläche Eis
Verein(e)

HC Lugano
HC Porza

Die Resega ist ein Schweizer Eishockeystadion im Stadtteil Cornaredo in Lugano. Es ist das Heimstadion des siebenfachen Schweizermeisters HC Lugano sowie des unterklassigen HC Porza und befindet sich im Besitz der Stadt Lugano.

Das derzeitige Stadion wurde 1995, nach einer dreijährigen Bauzeit, eröffnet. Das Stadion mit einer Grundfläche von 3600 Quadratmetern umfasst insgesamt 7800 Plätze, davon 5000 Sitzplätze. Dazu beherbergt es ein Restaurant und einen Konferenzraum. Die Resega gilt als eine der stimmungsvollsten Arenen im Schweizer Eishockey.

Neben der Haupteisfläche gibt es eine 1993 fertiggestellte Trainingseishalle, die sogenannte Pista Reseghina, die 200 Zuschauern Platz bietet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]