Rhythmbox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhythmbox
Rhythmbox logo 256px.svg
Rhythmbox 3-3 de.png
Rhythmbox 3.3
Basisdaten
Maintainer Jonathan Matthew[1]
Entwickler Das GNOME-Projekt
Erscheinungsjahr 2002[2]
Aktuelle Version 3.4.1[3]
(10. September 2016)
Betriebssystem GNU
Programmiersprache C, Python[1]
Kategorie Audioplayer
Lizenz GNU GPLv2+[4]
deutschsprachig Ja
wiki.gnome.org/Apps/Rhythmbox

Rhythmbox ist ein freier Audioplayer, der zu den Standard-Anwendungen vieler GNU/Linux-Distributionen zählt. Er wird für GNOME entwickelt, aber auch unter vielen anderen Desktop-Umgebungen – vor allem solchen, die wie GNOME auf dem GTK+-Toolkit basieren (so zum Beispiel Unity oder auch Cinnamon) – eingesetzt.

Die Entwicklung von Rhythmbox begann im Jahr 2001[5] und war stark von dem im selben Jahr erschienenen iTunes inspiriert[6]: es fungiert, ebenso wie dieses, als Player und zugleich als Datenbank zum Organisieren sowie Katalogisieren von Musiksammlungen.

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhythmbox verfügt über eine Plugin-Schnittstelle, über die gewünschte Funktionen zugeschaltet bzw. nicht benötigte entfernt werden können; einige der im weiteren Verlauf genannten sind über standardmäßig installierte Erweiterungen realisiert. Eine Liste mit etlichen weiteren Plugins von Drittanbietern ist auf der offiziellen Website des Projektes zu finden.[7]

Zur Zeit bietet Rhythmbox folgende Funktionen:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Freie Software – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Freie Software

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rhythmbox – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b rhythmbox/rhythmbox.doap. In: GNOME Git Repository. Abgerufen am 21. März 2016 (englisch).
  2. rhythmbox/ChangeLog.old. In: GNOME Git Repository. Abgerufen am 21. März 2016 (englisch).
  3. Jonathan Matthew: Rhythmbox 3.4.1. In: GNOME Git Repository. 10. September 2016, abgerufen am 26. Oktober 2016 (englisch).
  4. rhythmbox/COPYING. In: GNOME Git Repository. Abgerufen am 21. März 2016 (englisch).
  5. Bastien Nocera: Rhyhmbox is in CVS. In: Rhythmbox-devel Mailingliste. Sourceforge, 18. August 2001, archiviert vom Original am 21. Januar 2002, abgerufen am 21. März 2016 (englisch).
  6. Jorn Baayen: ANNOUNCE: RhythmBox 0.3.0. In: gnome-announce-list Mailingliste. 7. August 2002, abgerufen am 21. März 2016 (englisch): „Rhythmbox is music management and playback software, inspired by Apple's iTunes.“
  7. Third Party Plugins for Rhythmbox. In: GNOME.org. Das GNOME Projekt, abgerufen am 26. Mai 2016 (englisch).
  8. Frequently Asked Questions. In: GNOME.org. Das GNOME Projekt, abgerufen am 26. Mai 2016 (englisch).