Rivella AG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rivella AG
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1952
Sitz Rothrist
Leitung
  • Erland Brügger (CEO)
  • Alexander Barth (Verwaltungsratpräsident)
Mitarbeiter 260 (2016)
Umsatz 145 Mio. CHF (2015)
Branche Getränke
Website www.rivella-group.com

Rivella Rot Chronik

Die Rivella AG ist ein schweizerischer Getränkehersteller mit Sitz in Rothrist. Es wurde in den 1950er Jahren von Robert Barth gegründet. Seit 2011 wird das Familienunternehmen von Erland Brügger geleitet, Verwaltungsratpräsident ist der Sohn des Gründers Alexander Barth. Das Unternehmen beschäftigt 2016 260 Mitarbeiter. Bekanntes Produkt ist Rivella, davon wurden 2015 107 Millionen Liter in der Schweiz, Niederlande, Deutschland, Luxemburg, Frankreich, Österreich und Australien verkauft.[1]

Marken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rivella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tages-Anzeiger: «Unser Marktanteil steigt wieder», abgerufen am 26. März 2016