Robin Swinkels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swinkels,Robin 2011 Deizisau.JPG
Robin Swinkels 2011 beim Rhein-Neckar-Open in Deizisau
Verband NiederlandeNiederlande Niederlande
Geboren 6. April 1989
Asten
Titel Internationaler Meister (2007)
Großmeister (2009)
Aktuelle Elo‑Zahl 2486 (August 2018)
Beste Elo‑Zahl 2536 (Oktober 2013)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Robin Swinkels (* 6. April 1989 in Asten, Niederlande) ist ein niederländischer Schachspieler, der den Titel Großmeister trägt.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2007 erreichte Swinkels den Titel Internationaler Meister (IM), im Jahr 2009 folgte der Titel Großmeister (GM).[2]

Im Jahr 2008 konnte Swinkels das BPB Limburg Open gewinnen.[3]

Robin Swinkels trat in der Saison 2007/08 für den SC Remagen erstmals in der Schachbundesliga an. Für insgesamt fünf Spielzeiten spielte Swinkels für Remagen in der Bundesliga, ehe der Verein in der Saison 2011/12 aus der höchsten deutschen Spielklasse abstieg.[4] Seit der Saison 2016/2017 steht Robin Swinkels bei DJK Aufwärts Aachen unter Vertrag. In fünf Partien erspielte er in der Saison 2016/17 1,5 Punkte.[5] In den Niederlanden spielte er für den SMB Nijmegen sowie für den Schaakclub Utrecht, HMC Calder und LSG IntelliMagic. In Frankreich spielte er für den Club de Montpellier Echecs, in Belgien für den KSK 47 Eynatten. Die belgische Mannschaftsmeisterschaft gewann er in den Saisons 2009/10, 2010/11 und 2013/14. Swinkels nahm am European Club Cup 2008 sowie in den Jahren 2010 bis 2016 mit dem KSK 47 Eynatten, 2009 mit dem Schaakclub Utrecht teil.[6]

Swinkels studiert Ökonometrie an der Universität Tilburg.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Robin Swinkels – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Robin Swinkels, 20 jaar, grootmeester. Abgerufen am 31. Dezember 2017 (niederländisch).
  2. Robin Swinkels. Abgerufen am 31. Dezember 2017 (englisch).
  3. Stichting Limburg Chess Events: BPB Limburg Open 2017. Abgerufen am 31. Dezember 2017 (niederländisch).
  4. Kreuztabelle | Schachbundesliga. Abgerufen am 31. Dezember 2017.
  5. Robin Swinkels | Schachbundesliga. Abgerufen am 31. Dezember 2017.
  6. European Men's Chess Club Cup :: Robin Swinkels. In: OlimpBase. Abgerufen am 31. Dezember 2017 (englisch).
  7. Bas: Max Euwe Centrum – Robin Swinkels, (26 jaar). Abgerufen am 31. Dezember 2017 (niederländisch).