Romeo Santos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Romeo Santos, 2012

Romeo Santos (* 21. Juli 1981 in New York City; eigentlich Anthony Santos) ist ein US-amerikanischer Latinsänger (vor allem Bachata), der als Mitglied der Band Aventura bekannt wurde.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren und aufgewachsen ist Romeo Santos in der New Yorker Bronx als Sohn eines Dominikaners und einer Puerto Ricanerin. In seiner Kindheit sang er im Kirchenchor und gründete dann mit seinem Cousin Henry Santos und den zwei Brüdern Lenny und Max Santos, die aus Puerto Rico stammen, die Latino-Boygroup Aventura. Nachdem die Band 2010 beschloss sich zu trennen erschien im Mai 2011 eine Solo-Single You – ganz im Sound von Aventura, somit begann er eine Solokarriere.

Sein erstes Soloalbum Formula: Vol. 1, das er zum größten Teil selbst geschrieben hat, erschien noch im selben Jahr und setzte sich an die Spitze der Latin-Charts in den USA und kam in die Top 10 der Billboard 200. Es erhielt eine Auszeichnung über 3× Platin. Mit den Songs You, Promise, Mi santa und La diabla brachte das Album vier Spitzenreiter in den Hot Latin Songs hervor. Außerdem waren im Album große Namen wie Drake, Usher und Nicki Minaj vertreten. Das Album erhielt eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Tropical Latin.

Im Herbst 2013 erschien sein zweites Album Formula: Vol. 2. Vorab erreichte die Single Propuesta indecente erneut Platz 1 der Latincharts. Das Video zum Song hatte bei YouTube über 1,8 Milliarden Aufrufe (Stand Februar 2022). Nach dem Album Golden (2017) folgte 2019 das Konzeptalbum Utopia, für das Santos Duette mit einigen der bekanntesten klassischen dominikanischen Bachata-Musiker aufnahm, darunter Frank Reyes, El Chaval, Luis Vargas und Monchy & Alexandra. Auch musikalisch nähert sich das Album wieder mehr dem original dominikanischen Bachata an. Im Februar 2022 veröffentlichte Santos den ersten Song Sus huellas aus dem nächsten Album Formula: Vol. 3.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 CH  US  La­tin  ES
2011 Formula: Vol. 1 US9
(23 Wo.)US
La­tin1
Diamant + Fünffachplatin
Diamant + Fünffachplatin
×5
Diamant + Fünffachplatin

(331 Wo.)La­tin
ES77
(3 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 8. November 2011
2012 The King Stays King US65
(2 Wo.)US
La­tin1
(53 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 6. November 2012
2014 Formula: Vol. 2 CH46
(2 Wo.)CH
US5
(33 Wo.)US
La­tin1
Doppeldiamant + Siebenfachplatin
×2
Doppeldiamant + Siebenfachplatin
×7
Doppeldiamant + Siebenfachplatin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2014La­tin
ES4
Gold
Gold

(101 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 25. Februar 2014
2017 Golden CH37
(1 Wo.)CH
US10
(7 Wo.)US
La­tin1
Diamant + Vierfachplatin
Diamant + Vierfachplatin
×4
Diamant + Vierfachplatin

(243 Wo.)La­tin
ES3
(16 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 21. Juli 2017
2019 Utopía CH25
(2 Wo.)CH
US18
(4 Wo.)US
La­tin1
Fünffachplatin
×5
Fünffachplatin

(111 Wo.)La­tin
ES10
(23 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 5. April 2019
2022 Formula: Vol. 3 CH12
(2 Wo.)CH
US10
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2022US
La­tin2
Platin
Platin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2022La­tin
ES6
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2022ES
Erstveröffentlichung: 1. September 2022

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 CH  US  La­tin  ES
2011 You
Formula: Vol. 1
US97
(1 Wo.)US
La­tin1
Fünffachplatin
×5
Fünffachplatin

(25 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 10. Mai 2011
Promise
Formula: Vol. 1
US83
(9 Wo.)US
La­tin1
Dreifachdiamant + Vierfachplatin
×3
Dreifachdiamant + Vierfachplatin
×4
Dreifachdiamant + Vierfachplatin

(31 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 1. September 2011
feat. Usher
2012 Mi santa
Formula: Vol. 1
La­tin1
Vierfachplatin
×4
Vierfachplatin

(20 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 24. Januar 2012
feat. Tomatito
Rival
Formula: Vol. 1
La­tin42
(5 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 22. März 2012
feat. Mario Domm
La diabla
Formula: Vol. 1
La­tin1
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin

(20 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 25. April 2012
Llevame contigo
The King Stays King
La­tin2
Diamant + Dreifachplatin
Diamant + Dreifachplatin
×3
Diamant + Dreifachplatin

(41 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 20. August 2012
2013 Propuesta indecente
Formula: Vol. 2
US79
(7 Wo.)US
La­tin1
Fünffachdiamant + Platin
×5
Fünffachdiamant + Platin
Fünffachdiamant + Platin

(125 Wo.)La­tin
ES13
Dreifachplatin + Doppelplatin (Streaming)
×3
Dreifachplatin + Doppelplatin (Streaming)
×2
Dreifachplatin + Doppelplatin (Streaming)

(98 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 30. Juli 2013
2014 Odio
Formula: Vol. 2
US45
(11 Wo.)US
La­tin1
Dreifachdiamant + Vierfachplatin
×3
Dreifachdiamant + Vierfachplatin
×4
Dreifachdiamant + Vierfachplatin

(52 Wo.)La­tin
ES24
Gold (Streaming)
Gold (Streaming)

(1 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 28. Januar 2014
feat. Drake
Cancioncitas de amor
Formula: Vol. 2
La­tin9
Diamant + Sechsfachplatin
Diamant + Sechsfachplatin
×6
Diamant + Sechsfachplatin

(26 Wo.)La­tin
ES27
(1 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 11. Februar 2014
Eres mia
Formula: Vol. 2
La­tin2
Dreifachdiamant + Neunfachplatin
×3
Dreifachdiamant + Neunfachplatin
×9
Dreifachdiamant + Neunfachplatin

(51 Wo.)La­tin
ES84
(13 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 26. Juni 2014
Yo también
Formula: Vol. 2
La­tin4
Diamant + Neunfachplatin
Diamant + Neunfachplatin
×9
Diamant + Neunfachplatin

(38 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 10. November 2014
feat. Marc Anthony
2015 Hilito
Formula: Vol. 2
La­tin4
Vierfachplatin
×4
Vierfachplatin

(46 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 2015
2017 Heroe favorito
Golden
US77
(1 Wo.)US
La­tin2
Fünffachplatin
×5
Fünffachplatin

(22 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 10. Februar 2017
Imitadora
Golden
US91
(1 Wo.)US
La­tin5
Siebenfachplatin
×7
Siebenfachplatin

(26 Wo.)La­tin
ES73
(5 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 23. Juni 2017
Bella y sensual
Golden
US95
(1 Wo.)US
La­tin6
Sechsfachplatin
×6
Sechsfachplatin

(26 Wo.)La­tin
ES30
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(37 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 27. Oktober 2017
feat. Nicky Jam & Daddy Yankee
2018 El farsante
Odisea
US49
(20 Wo.)US
La­tin2
(52 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 30. Januar 2018
mit Ozuna
Sobredosis
Golden
La­tin13
(26 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 13. Februar 2018
Centavito
Golden
La­tin20
(17 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 20. Juli 2018
Ella quiere beber
US61
(20 Wo.)US
La­tin4
Platin
Platin

(46 Wo.)La­tin
ES7
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(37 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 1. November 2018
mit Anuel AA
2019 La mejor version de mi (Remix)
La­tin10
Sechsfachplatin
×6
Sechsfachplatin

(23 Wo.)La­tin
ES89
(1 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 11. Februar 2019
mit Natti Natasha
Aullando
Los Campeones del Pueblo: The Big Leagues
La­tin10
Doppeldiamant + Doppelplatin
×2
Doppeldiamant + Doppelplatin
×2
Doppeldiamant + Doppelplatin

(26 Wo.)La­tin
ES24
Platin
Platin

(24 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 14. Februar 2019
mit Wisin & Yandel
La demanda
Utopía
La­tin37
(15 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 12. April 2019
Payasos
Utopía
La­tin32
(1 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 24. Mai 2019
mit Frank Reyes
Canalla
Utopía
La­tin26
(20 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 28. Juni 2019
mit El Chaval de La Bachata
Me quedo
Utopía
La­tin34
(16 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 2. August 2019
mit Zacarias Ferreira
El beso que no le di
Utopía
La­tin34
(16 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 30. August 2019
mit Kiko Rodriguez
2021 Fan de tus fotos
Infinity
La­tin11
(20 Wo.)La­tin
ES32
Platin
Platin

(19 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 8. Februar 2021
mit Nicky Jam
2022 Sus huellas
Formula: Vol. 3
La­tin10
Vierfachplatin
×4
Vierfachplatin

(20 Wo.)La­tin
ES100
(1 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 14. Februar 2022
El pañuelo
Formula: Vol. 3
CH93
(1 Wo.)CH
La­tin20
Platin
Platin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2022La­tin
ES7
Platin
Platin

(19 Wo.)ES
Erstveröffentlichung: 1. September 2022
mit Rosalía
Sin fin
Formula: Vol. 3
US100
(1 Wo.)US
La­tin15
Platin
Platin

(18 Wo.)La­tin
Erstveröffentlichung: 1. September 2022
mit Justin Timberlake
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2012 Soberbio
Formula: Vol. 1
La­tin44
(6 Wo.)La­tin
Que se mueran
Formula: Vol. 1
La­tin29
(11 Wo.)La­tin
Debate de 4
Formula: Vol. 1
La­tin23
(20 Wo.)La­tin
feat. Antony Santos & Luis Vargas
2014 Inocente
Formula: Vol. 2
La­tin23
(21 Wo.)La­tin
Necio
Formula: Vol. 2
La­tin31
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin

(18 Wo.)La­tin
Amigo
Formula: Vol. 2
La­tin30
(21 Wo.)La­tin
No tiene la culpa
Formula: Vol. 2
La­tin49
(1 Wo.)La­tin
Animales
Formula: Vol. 2
La­tin45
(1 Wo.)La­tin
7 dias
Formula: Vol. 2
La­tin32
(20 Wo.)La­tin
2017 Tuyo
Golden
La­tin36
(2 Wo.)La­tin
Perjurio
Golden
La­tin47
(1 Wo.)La­tin
2022 Bebo
Formula: Vol. 3
La­tin41
Platin
Platin

(1 Wo.)La­tin
Me Extrano
Formula: Vol. 3
La­tin46
Platin
Platin

(1 Wo.)La­tin

Weitere Singles

  • 2018: Carmín
  • 2019: Inmortal
  • 2019: Millonario
  • 2019: Ileso
  • 2019: Amor enterrado
  • 2019: Años luz
  • 2019: Los últimos

Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 US  La­tin  ES
2013 Frio, frio
Areíto
La­tin16
(20 Wo.)La­tin
Juan Luis Guerra feat. Romeo Santos
Loco
Sex + Love
La­tin1
(29 Wo.)La­tin
ES1
Platin
Platin

(79 Wo.)ES
Enrique Iglesias feat. Romeo Santos
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2018 Ibiza
Aura
La­tin13
(20 Wo.)La­tin
ES7
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(35 Wo.)ES
Ozuna feat. Romeo Santos

Weitere Gastbeiträge

  • 2013: Reza por mi (Darco Rosa feat. Romeo Santos)

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • Argentinien Argentinien
    • 2017: für die Single Bella y Sensual[2]
  • Brasilien Brasilien
    • 2022: für die Single Propuesta indecente
  • Italien Italien
    • 2017: für die Single Eres mia
    • 2019: für die Single Bella y sensual
    • 2019: für die Single Ibiza
    • 2019: für die Single Aullando
    • 2021: für die Single Sobredosis
  • Kanada Kanada
    • 2020: für die Single Bella y sensual
  • Mexiko Mexiko
    • 2014: für das Album The King Stays King
    • 2022: für die Single Fan de tus fotos
    • 2022: für das Lied La Bella y la Bestia
    • 2022: für das Lied Debate de 4
    • 2022: für das Lied Soberbio
    • 2022: für die Single Bella y sensual
  • Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2022: für das Lied Siri (Latin)

Platin-Schallplatte

  • Italien Italien
    • 2017: für die Single Propuesta indecente
    • 2021: für die Single Ella quiere beber
  • Mexiko Mexiko
    • 2019: für das Album Golden[3]
    • 2022: für die Single Eres mia
    • 2022: für die Single You
    • 2022: für das Lied Que se mueran
  • Venezuela Venezuela
    • 2014: für das Album Formula: Vol. 2[4]

3× Goldene Schallplatte

  • Mexiko Mexiko
    • 2022: für die Single Rival
    • 2022: für die Single Mi santa
    • 2022: für die Single Llevame contigo

2× Platin-Schallplatte

  • Mexiko Mexiko
    • 2021: für das Album Formula: Vol. 1
    • 2022: für die Single La diabla
    • 2022: für die Single Promise

3× Platin-Schallplatte

  • Chile Chile
    • 2017: für die Single Bella y Sensual[5]

7× Goldene Schallplatte

  • Mexiko Mexiko
    • 2022: für die Single Yo también
    • 2023: für die Single Sobredosis

4× Platin-Schallplatte

  • Mexiko Mexiko
    • 2023: für die Single Imitadora

9× Goldene Schallplatte

  • Mexiko Mexiko
    • 2022: für die Single Propuesta indecente

Diamantene Schallplatte

  • Mexiko Mexiko
    • 2021: für das Album Formula: Vol. 2
    • 2022: für die Single Aullando
    • 2022: für die Single Eres mia
    • 2022: für die Single Propuesta indecente
    • 2022: für die Single Bella y sensual

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Diamond record icon.svg Diamant Ver­käu­fe Quel­len
 Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold1 0! P 0! D 10.000 Einzelnachweise
 Brasilien (PMB) Gold record icon.svg Gold1 0! P 0! D 20.000 pro-musicabr.org.br
 Chile (IFPI) 0! G Platinum record icon.svg 3× Platin3 0! D 360.000 Einzelnachweise
 Italien (FIMI) Gold record icon.svg 5× Gold5 Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 255.000 fimi.it
 Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold1 0! P 0! D 40.000 musiccanada.com
 Mexiko (AMPROFON) Gold record icon.svg 12× Gold12 Platinum record icon.svg 27× Platin27 Diamond record icon.svg 5× Diamant5 3.500.000 amprofon.com.mx
 Spanien (Promusicae) Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 15× Platin15 0! D 560.000 elportaldemusica.es ES2
 Venezuela (APFV) 0! G Platinum record icon.svg Platin1 0! D 10.000 Einzelnachweise
 Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 112× Platin112 Diamond record icon.svg 23× Diamant23 20.550.000 riaa.com
Insgesamt Gold record icon.svg 23× Gold23 Platinum record icon.svg 160× Platin160 Diamond record icon.svg 28× Diamant28

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Chartquellen: CH US ES
  2. Gold für Bella y Sensual in Argentinien
  3. Platin für Golden in Mexiko
  4. Platin für Formula: Vol. 2 in Venezuela
  5. 3× Platin für Bella y Sensual in Chile

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]