Rosimar Amâncio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bill
Personalia
Name Rosimar Amâncio
Geburtstag 2. Juli 1984
Geburtsort São LourençoBrasilien
Größe 185 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006 CA Bragantino
2007–2008 Adap Galo Maringá FC
2008–2009 CA Bragantino
2008 → Shanghai Shenxin (Leihe) 15 0(3)
2009–2012 Corinthians São Paulo 14 0(2)
2010–2011 → Coritiba FC (Leihe) 39 (12)
2012–2013 FC Santos 16 0(1)
2013 Ittihad FC 6 0(2)
2013 Coritiba FC 13 0(1)
2014 Ceará SC 31 (10)
2015 Botafogo FR 9 0(2)
2015–2016 Busan IPark 4 0(0)
2016 Ceará SC 32 (15)
2017 Figueirense FC 12 0(1)
2017 América Mineiro 32 0(9)
2018 Ratchaburi Mitr Phol 16 0(6)
2018– Chiangrai United 42 (23)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Oktober 2019

Rosimar Amâncio (* 2. Juli 1984 in São Lourenço), auch Bill genannt, ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen ersten Vertrag unterschrieb Bill 2006 bei CA Bragantino, einem Verein, der in São Paulo beheimatet ist. 2007 verließ er den Verein und schloss sich Adap Galo Maringá Football Club an. 2008 kehrte er wieder nach Bragantino zurück. Hier wurde er 2008 an den chinesischen Verein Shanghai Shenxin FC für ein Jahr ausgeliehen. 2009 ging er wieder in seine Heimat Brasilien. Hier spielte er von 2009 bis 2013 für Corinthians São Paulo, Coritiba FC und den FC Santos. 2013 ging er kurzzeitig nach Saudi-Arabien zum dortigen al-Ittihad Club (Jeddah), um im gleichen Jahr wieder nach Brasilien zurückzukehren. Hier spielte er von 2013 bis 2015 für Coritiba FC, Ceará SC und Botafogo FR. 2015 zog es ihn nach Asien. Hier unterschrieb er einen Vertrag in Südkorea bei Busan IPark. 2016 ging es wieder in die Heimat. Von 2016 bis 2017 spielte er für Ceará SC, Figueirense FC und América FC (MG). 2018 wechselte er wieder nach Asien. Hier unterschrieb er einen Vertrag beim thailändischen Erstligisten Ratchaburi Mitr Phol. Nach der Hinserie 2018 wechselte er in den Norden des Landes zum Ligakonkurrenten Chiangrai United.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

América Mineiro

Coritiba FC

FC Santos

Botafogo FR

Ceará SC

Ittihad FC

Chiangrai United

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ceará

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]