SV Rugenbergen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SV Rugenbergen
Vereinswappen
Basisdaten
Name Sportverein Rugenbergen v. 1925 e.V.
Sitz Bönningstedt, Schleswig-Holstein
Gründung 1925
Farben rot-schwarz
Website svrugenbergen.de
Erste Mannschaft
Cheftrainer Ralf Palapies
Spielstätte Sportzentrum Bönningstedt
Plätze 2000
Liga Oberliga Hamburg
2017/18 5. Platz
Heim
Auswärts

Der SV Rugenbergen ist ein Sportverein aus der schleswig-holsteinischen Gemeinde Bönningstedt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 1925 gegründet, als sich die Fußballabteilung des Spiel- und Turnvereins "Up ewig ungedeelt" Rugenbergen selbständig machte. Der Verein ist im Hamburger Fußball-Verband eingegliedert und spielt seit 2007 in der Oberliga Hamburg. Der Verein bedient außer Fußball auch die Sparten Badminton, Basketball, Turnen, Karate, Leichtathletik, Tanzen und Tischtennis den allgemeinen Gesundheitssport, besonders herauszustellen ist die Sparte Rhönrad. Der Verein gewann am 28. Dezember 2010 den mit 5.000 Euro dotierten Uwe-Seeler-Förderpreis