Saint-Bazile-de-la-Roche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Bazile-de-la-Roche
Wappen von Saint-Bazile-de-la-Roche
Saint-Bazile-de-la-Roche (Frankreich)
Saint-Bazile-de-la-Roche
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Kanton Sainte-Fortunade
Gemeindeverband Doustre et Plateau des Étangs
Koordinaten 45° 9′ N, 1° 57′ OKoordinaten: 45° 9′ N, 1° 57′ O
Höhe 210–532 m
Fläche 7,16 km²
Einwohner 125 (1. Januar 2013)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Postleitzahl 19320
INSEE-Code

Saint-Bazile-de-la-Roche ist eine französische Gemeinde mit 125 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Gemeinde ist Mitglied des Gemeindeverbandes Doustre et Plateau des Étangs. Die Einwohner nennen sich Saint-Bazilois(es).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Zentralmassiv und wird von dem Fluss Doustre, einem Nebenfluss der Dordogne, durchflossen. Die Präfektur des Départements Tulle befindet sich rund 28 Kilometer nordwestlich und Argentat 8 Kilometer südlich.

Nachbargemeinden von Saint-Bazile-de-la-Roche sind Champagnac-la-Prune im Norden, Saint-Martin-la-Méanne im Osten, Saint-Martial-Entraygues im Nordosten, Argentat im Süden sowie Saint-Bonnet-Elvert im Westen.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blasonierung: In Blau ein rotgezungter, rotbewehrter und auch so gekrönter goldener Löwe.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 137 182 196 177 175 151 163

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Bazile-de-la-Roche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien