Salat (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salat
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Salat beim Durchfluss von Saint-Girons

Der Salat beim Durchfluss von Saint-Girons

Daten
Gewässerkennzahl FRO0--0250
Lage Süd-Frankreich, Region Midi-Pyrénées
Flusssystem Garonne
Abfluss über Garonne → Atlantischer Ozean
Quelle Pyrenäen, im Gemeindegebiet von Couflens
42° 44′ 30″ N, 1° 10′ 24″ O
Quellhöhe ca. 1016 m[1]
Mündung bei Roquefort-sur-Garonne in die GaronneKoordinaten: 43° 9′ 41″ N, 0° 57′ 58″ O
43° 9′ 41″ N, 0° 57′ 58″ O
Mündungshöhe ca. 265 m[1]
Höhenunterschied ca. 751 m
Länge 75 km[2]
Linke Nebenflüsse Lez
Rechte Nebenflüsse Garbet, Arac
Kleinstädte Saint-Girons
Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Salat ist ein Fluss in Frankreich, der in der Region Midi-Pyrénées verläuft. Er entspringt in den Pyrenäen, im Gemeindegebiet von Couflens, im Kanton Oust. Der Quellbereich "Les Neuf Fontaines" liegt nahe der Ortschaft Salau in 1016 Metern Höhe. Der Salat entwässert generell in nordwestlicher Richtung und mündet nach 75[2] Kilometern bei Roquefort-sur-Garonne als rechter Nebenfluss in die Garonne. Auf seinem Weg durchquert der Fluss die Départements Ariège und Haute-Garonne.

Orte am Fluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b geoportail.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über den Salat auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 12. Juli 2009, gerundet auf volle Kilometer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Salat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien