Samara Weaving

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Samara Weaving (2015)

Samara Weaving (* 23. Februar 1992 in Adelaide) ist eine australische Schauspielerin und Model.

Ihre erste Rolle war die der Kirsten Mulroney in der australisch produzierten BBC-TV-Serie Out of the Blue. Von 2009 bis 2013, spielte sie Indi Walker in Home and Away.

Jugendzeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weaving ist in Adelaide geboren, jedoch aufgewachsen in Singapur, Fidschi und Indonesien.[1] Ihr Vater, Simon Weaving, ist Filmemacher und der künstlerische Direktor des Canberra International Film Festivals. Ihre jüngste Schwester Morgan ist ebenfalls Schauspielerin, und Ihr Onkel Hugo Weaving ist Film- und Theaterdarsteller.[2] Weaving und ihre Familie zogen im Jahr 2005 nach Canberra und sie besuchte die Canberra Girls Grammar School.[3] Sie wurde Schauspielerin und trat in verschiedenen Schul- und Theaterproduktionen auf.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weavings erste Hauptrolle als Schauspielerin war die der Kirsten Mulroney im Jahr 2008 in der australisch-britischen Seifenoper Out of the Blue. Es wurde keine zweite Staffel in Auftrag gegeben.[4] Im Jahr 2009 spielte Weaving als Indigo „Indi“ Walker in der australischen Seifenoper Home and Away. Sie lief zunächst fünf Wochen.[5] Weaving nahm die Rolle im folgenden Jahr wieder auf, nachdem die Produzenten sie und ihre Familie als Hauptrolle auf den Bildschirm zurückbrachten.[4] Für die Dreharbeiten zog sie von Canberra nach Sydney.[3]

Für ihre Darstellung der Indi erhielt Weaving eine Nominierung für den Publikumspreis für die beste weibliche Performance in einem Fernsehdrama bei den ersten AACTA Awards im Jahr 2012.[6] Im Juli 2013 bestätigte Weaving, dass sie ihre letzten Szenen für Home and Away gedreht hat.[7] Die Schauspielerin war der Meinung, dass es mit dem internationalen Erfolg der Show der richtige Zeitpunkt für neue Rollen sei.[7] Im selben Jahr spielte sie in dem Kriminalfilm Mystery Road neben ihrem Onkel Hugo Weaving.[8] Weaving hatte eine wiederkehrende Rolle als Heather in der ersten Staffel von Ash vs Evil Dead im Jahr 2015.[9] Sie gastierte auch in der Online-Serie Squirrel Boys.[10]

Im Jahr 2016 spielte Weaving in der Action-Komödie Monster Trucks als Brianne. Sie sicherte sich die Rolle während ihrer ersten Reise nach Los Angeles im Jahr 2014.[11] 2015 spielte Weaving als Titelfigur im Comedy-Horrorfilm The Babysitter, der später im Oktober 2017 veröffentlicht wurde.[12] Sie trat neben Schauspieler Steven Yeun im Action-Thriller Mayhem[13] und in der Miniserie Picnic at Hanging Rock neben Natalie Dormer und Yael Stone auf.[14] Weaving war auch im Musikvideo für Charlie Puths Song Attention im Jahr 2017 zu sehen.[15]

Weaving begann ab 2012 mit dem Modeln für die australische Unterwäschemarke Bonds. Während der ersten Kampagne des Unternehmens im Jahr 2014 trat sie neben dem Surfer Owen Wright auf.[16]

Online-Hoax[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 2016 veröffentlichte ein Facebook-Nutzer ein Foto einer verletzten, blutigen und zerkratzten Weaving (unwissend, dass sie auf dem Bild zu sehen war) und betitelte es: „Das Ergebnis des Faschismus in Amerika … bloß weil sie eine Trump-Unterstützerin war“.[17] Obwohl einige Nachrichtenagenturen[18][19][20] klarstellten, dass das Foto von Samara Weaving war und dass sie nicht wirklich verletzt war (sie war gerade geschminkt für ihre Rolle in Ash vs Evil Dead),[21] waren viele Unterstützer des damaligen Kandidaten Donald Trump davon überzeugt, dass das Bild Beweis der liberalen Gewalt gegen Trump-Anhänger sei. Zur Unterstützung dieser Fehlinterpretation des Fotos wurde der Beitrag fast 30.000 Mal geteilt. Um dieser Fehlinterpretation zu begegnen, twitterte Ash-vs-Evil-Dead-Star Bruce Campbell: „Überprüft eure Fakten, Leute. Dies ist eine Schauspielerin namens Samara Weaving von #AshVsEvilDead. Dies ist ein Make-up-Test. Traurig.“[22] Weaving selbst twitterte: „Ich hasse das wirklich.“[23]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Film

Fernsehen

Online
Jahr Titel Rolle Bemerkung
2015 Squirrel Boys Kelly 3 Episoden; Web Serie
2017 Attention Love Interest Charlie Puth; Musik Video

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Samara Weaving – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Richard Fox: Samara settles into a fine career. In: The Sydney Morning Herald, 19. August 2012. Abgerufen am 7. Juni 2017.  (Zugriff nur mit Login)
  2. Richard Clune: Summer Bay’s new sister act with Samara Weaving and her sister Morgan. In: The Daily Telegraph, 22. April 2012. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  3. a b Laura Edwards: Weaving fame from a passionate past. In: Canberra CityNews, 23. Januar 2013. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  4. a b Richard Clune: Huge Weaving's as niece Samara takes up acting, news.com.au. 6. Juni 2010. Abgerufen am 7. Juni 2017. 
  5. Colin Vickery: Samara Weaving gets acting tips from uncle Hugo Weaving, news.com.au. 16. August 2009. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  6. Vote for the AACTA award winners. In: The Advertiser, 17. Januar 2012. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  7. a b Gavin Scott, Erin Miller: ‘It was time to go’. In: TV Week. Nr. 31, 3–9 August 2013, S. 4–5.
  8. Prue Lewington: Samara Weaving scores first role in Hollywood blockbuster. In: The Daily Telegraph, 15. August 2014. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  9. Brett Williamson: Home and Away star Samara Weaving unintended centre of US Election social media scam. In: ABC Online, 10. Juni 2016. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  10. Alicia Vrajlal: From Summer Bay school girl to sultry siren! Former Home And Away star Samara Weaving performs raunchy dance routine in new web series. In: Daily Mail Australia, 9. April 2015. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  11. Lou Parker: Former Home and Away sweetheart Samara Weaving's Monster start to the year. In: The Daily Telegraph, 6. Januar 2017. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  12. McG's ‘The Babysitter’ Moves to Netflix From New Line. In: Variety, 12. Dezember 2016. Abgerufen am 9. September 2017. 
  13. Borys Kit: 'Walking Dead' Star Steven Yeun Tackles Action Movie 'Mayhem' (Exclusive). In: The Hollywood Reporter, 16. März 2016. Abgerufen am 8. Juni 2017. 
  14. Erik Pedersen: Natalie Dormer Leads 'Picnic At Hanging Rock' As Foxtel Sets Event Series Cast. Deadline.com. 16. Februar 2017. Abgerufen am 8. Juni 2017.
  15. Samara Weaving's dramatic role in Charlie Puth’s video emerges after naked photo scandal. In: The Daily Telegraph, 17. Mai 2017. Abgerufen am 7. Juni 2017. 
  16. Samara Weaving sparkles in new Bonds ad. Now to Love. 18. Februar 2014. Abgerufen am 7. Juni 2017.
  17. "This Actress Is Not Happy Her Photo Is Being Used In A Hoax About Trump Fans". In: Buzzfeed, 8. Juni 2016. Abgerufen am 26. Juli 2017. 
  18. "Donald Trump fans duped into thinking Samara Weaving's bloody photo is of beaten supporter". In: SFGate, 8. Juni 2016. Abgerufen am 26. Juli 2017. 
  19. Trump supporters are claiming Samara Weaving is a victim of anti-Trumpers. In: New Zealand Herald, 8. Juni 2016. Abgerufen am 26. Juli 2017. @1@2Vorlage:Toter Link/www.nzherald.co.nz (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  20. "Samara Weaving caught in Donald Trump hoax". In: The New Daily, 8. Juni 2016. Abgerufen am 26. Juli 2017. 
  21. Samara Weaving sports bloodied makeup on the set for Ash vs Evil Dead. In: The Daily Mail Online. 6. Januar 2016 (co.uk).
  22. Check your facts, folks. This is an actress named Samara Weaving from #AshVsEvilDead. This is a make-up test. In: twitter.com. 7. Juni 2016, abgerufen am 25. Oktober 2017 (englisch, 8:40 PM).
  23. I really hate this. In: twitter.com. 7. Juni 2016, abgerufen am 25. Oktober 2017 (englisch, 8:58 PM).