Sarah Hostettler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sarah Hostettler (* 1983 in Solothurn) ist eine Schweizer Schauspielerin. Sie lebt in Berlin und arbeitet hauptsächlich in Deutschland und der Schweiz für Theater, Film und Fernsehen.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah Hostettler ist die Tochter einer Engländerin und eines Schweizers und ist mit zwei Brüdern aufgewachsen. Nach der Matura studierte sie an der Hochschule der Künste in Bern (2003–2007). Es folgten Engagements am Deutschen Theater Göttingen (2007–2009), Arbeit mit der freien Truppe «Trainingslager» (2010) sowie am Schauspielhaus Zürich (2010–2013) und seit Sommer 2013 am Schauspielhaus Düsseldorf.[1]

Filmographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Nominierung als Nachwuchsschauspielerin des Jahres der Zeitschrift Theater Heute
  • 2012: Förderpreis Internationale Bodensee Konferenz
  • 2008: «Junges Talent Schweiz»

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biografie, Website von Sarah Hostettler, abgerufen am 3. Januar 2016