Sina-Valeska Jung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sina-Valeska Jung (* 17. Juni 1979 in Bad Nauheim) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jung gehörte bis Januar 2006 dem Ensemble des kurzlebigen RTL-Samstag-Nacht-Spinoffs RTL Comedy Nacht an. Von Juli 2006 bis Mai 2009 spielte Jung in der ARD-Seifenoper Verbotene Liebe die Rolle der Sarah Hofmann bzw. Sarah von Lahnstein. Im Anschluss spielte sie am Frankfurter Volkstheater in dem Stück Der fröhliche Weinberg die Rolle des Klärchens[1] sowie in weiteren Fernsehrollen u. a. in Countdown – Die Jagd beginnt, SOKO Köln und Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5.[2]

Bevor Jung zur Schauspielerei kam, studierte sie Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main, brach ihr Studium jedoch zugunsten der Schauspielerei kurz vor dem 1. Staatsexamen ab.[3]

Seit 2006 ist sie mit Evil Jared Hasselhoff, dem Bassisten der Musikgruppe Bloodhound Gang liiert[4], den sie bei Dreharbeiten für die RTL Comedy-Nacht kennenlernte.[5] Mitte 2010 wurde ihr gemeinsames Kind geboren. Nach einer kurzen Trennung im Sommer 2012 leben sie mit ihrer Tochter seit Ende 2012 wieder gemeinsam in Berlin.[5] Das Paar lebt derzeit abwechselnd in Berlin und Jareds Heimat Pennsylvania.[6]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Störtebeker Festspiele: Hauptrolle der „Selma“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://rmt-magazin.de/kunst-a-kultur/buehne/667-sommertheater-das-frankfurter-volkstheater-spielt-zuckmayers-der-froehliche-weinberg.html
  2. Sina-Valeska Jung – Fischer & Fink
  3. Sina-Valeska Jung und Andreas Jancke – Audimax
  4. http://www.promiflash.de/news/2014/03/28/hochzeits-chaos-evil-jared-doch-nicht-verheiratet.html
  5. a b Rugija: Sina-Valeska Jung: Süße Liebeserklärung an Evil Auf: bz-berlin.de, 19. Dezember 2012. Abgerufen am 27. Februar 2013
  6. B.Z. Berlin – Sina Valeska Jung und Evil Jared wieder vereint