Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Papua-Neuguinea)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Paralympics

PNG

PNG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Papua-Neuguinea nahm mit zwei Athleten in einer Sportart an den Sommer-Paralympics 2008 im chinesischen Peking teil, die vom Paralympischen Komitee Papua-Neuguineas benannt wurden. Fahnenträger beim Einzug der Mannschaft war der Läufer Francis Kompaon. Er gewann eine Silbermedaille im 100-m-Lauf (T46).[1][2]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Papua-Neuguinea
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Leichtathletik 1 1
Total 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silbermedaille – 2. Platz Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Francis Kompaon Leichtathletik 100 m (T46)

Teilnehmer nach Sportart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Joyleen Jeffrey

Männer

  • Francis Kampaon
    100 m-Lauf (T46): Silber Silber

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Paralympic.org, 7. September 2008, Liste der Fahnenträger (Memento vom 26. März 2009 im Internet Archive)
  2. Sommer Paralympics Teilnehmerliste (Memento vom 16. März 2009 im Internet Archive) Abfrage bei paralympic.org (Stand 9. September 2008)